Gedanken oder Fragen

06.04.2011 um 15:17 Uhr

Bin noch hier

Ja, ich bin noch hier, auch wenn Blogigo längere Zeit "weg" war.
Und wie ich sehe, sind es viele von euch auch noch.
Was mich doch freut. Gibt so ein " @Home Gefühl", hier bei Blogigo.

Einen Vorteil hatte dieser Blogigo Ausfall ja, in dieser Zeit konnten sich keine neuen Spamblogs anmelden.;-)

Scheinbar wurde am System gearbeitet, denn der Seitenaufbau ist schneller geworden.
Ich hoffe es wird so bleiben.

Die Besucherzahlen haben natürlich gelitten, in der Zeit der Nichterreichbarkeit von Blogigo.
7 und 11 Besucher in den letzten 2 Tagen.
Die über den Google Cache auf meine Seite kamen.
Ansonsten bekamen sie von Google zu lesen:
"Diese Seite ist zur Zeit leider nicht erreichbar".

Man muss nicht immer und überall erreichbar sein, aber wenn es dann wieder geht, ist es doch ein schönes Gefühl.
.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. movie_tv_addict schreibt am 06.04.2011 um 15:27 Uhr:Auch ich bin geblieben.

    Als ich dann beim Aufruf der Site las, dass sie auf einen schnelleren Server wechseln, dachte ich mir nur: "Ah OK, eh normal bei solchen Anbietern", und wartete einfach darauf, dass es finalisiert wurde.

    Die Spamblogger haben vor Beginn des Wechsels echt gestört, was aber nicht heißt, dass es auf Dauer keine mehr geben wird leider.

    Im Vergleich zum alten Server, ist dieser hier wirklich schneller. War doch etwas überrascht. :-)

    LG
    Stephan
  2. sternenschein schreibt am 06.04.2011 um 16:35 Uhr:Lieber Sebastian,
    ja, es scheint jetzt schneller zu gehen.
    Was die Spamblogger betrift, die haben sich ja sogar in den Zeiten zwischendurch, wenn Blogigo mal für ein zwei Minuten erreichbar war, mit neuen Blogs angemeldet.
    Es ist wohl auch nicht leicht für einen Anbieter, dieses ganz zu unterbinden.
    Blogigi hatte deswegen schon den doppelten Captche eingeführt, eine Zeit lang mal die Bestätigungmails für Anmeldungen gestoppt.
    Nur dann konnte sich niemand mehr hier neu anmelden, was ja auch nicht Sinn der Sache ist.
    Es liesse sich whl nur wirklich vermeiden, wenn die Anmeldebestätigungen für neue Blogs handverlesen rausgeschickt werden würden, was für den Betreiber aber zusätzliche Arbeit bedeuten würde und fast unzumutbar ist, erst alle Anmeldungen per "Sichtkontrolle" zu überprüfen.
    Ob eine Überprüfung auf Spamblogs automatisch stattfinden könnte bezweifel ich, auch wenn einige Anbieter dieses versuchen und dafür in den Blogeinträgen nach bestimmten Stichworten oder eine zu hohe Zahl von Links suchen, um dann diese Einträge zu sperren.
    Liebe Grüsse
  3. angelmagia schreibt am 06.04.2011 um 21:14 Uhr:Ich bin auch noch immer hier und ich habe auch nicht vor zu verschwinden :) Freu mich, dass es nun wieder besser läuft als vorher.

    Liebe Grüße an euch beide :)
  4. landfrauinfernemland schreibt am 07.04.2011 um 11:53 Uhr::) ist es schneller?
  5. aenne schreibt am 07.04.2011 um 19:54 Uhr:Huhu, ich bin auch noch da und froh darüber, dass blogigo wieder funktioniert.

    Euch allen einen schönen Abend. Aenne
  6. JOblogt schreibt am 07.04.2011 um 20:56 Uhr:so ein blogigo ausfall hat auch mal was gutes.
    jezt funnzt es wieder (hoffentlich recht lange) - nur das spam-pack geht mir auf den sack.
  7. Tinkerchel schreibt am 07.04.2011 um 23:31 Uhr:Oh Gott ich auch.!! ;D
  8. mockingbird schreibt am 08.04.2011 um 08:31 Uhr:Und ich gehöre auch zu dem harten Kern, der bleibt ;-)
  9. Steffi_Freak123 schreibt am 09.04.2011 um 10:45 Uhr:Also ich bin ja noch nicht lange hier, aber ich bleibe ^^
    Was sind denn diese Spam-Blogs?

    LG <3
  10. Gast schreibt am 09.04.2011 um 12:11 Uhr:@steffi_freak123
    Anfangs sagen das alle und dann verschwinden doch alle, so wie ich und viele sehr liebe Menschen vor mir. Irgendwann fehlen einem die Blogs der Freunde und mit den "Neuen" wird man nicht so recht warm. Und dann beschließt man irgendwann doch das sinkende Schiff zu verlassen. Aber wie man sieht zum Lesen komm ich doch immer noch wieder.
  11. sternenschein schreibt am 11.04.2011 um 14:29 Uhr:@angelmagia,
    und schon sooo viel Jahre, die du hier bist.
    Du bist ein ganz grosses Stück weit Blogigo und Blogigo Geschichte, sowie die Geschichte meines Blogs hier, die lange noch nicht zu Ende ist.;-)

    @landfrauinfernenland,
    doch, gewiss, ich finde Blogigo ist zur Zeit wesentlich schneller.

    @anne,
    das ist auch gut so, dass du noch da und vorhanden bist.
    Auf zu neuen Ufern und auch zu den bekannten.

    @JOblogt,
    der Spam nervt total hier.
    Aber wenigstens scheint der Betreiber ja doch noch etwas am System zu machen, wenn es mal nicht so funktioniert, wie es sollte..


    @Tinkerchel,
    schön, dass du noch da bist und auch kommentierst.;-)
    Gehörst doch auch schon seit einiger Zeit dazu, zu Blogigo und das mit der Liebe bei dir, es wird auch wieder werden, mit der Zeit. Auch wenn da kein schnellerer Server hilft.;-)

    Liebe Grüsse
  12. sternenschein schreibt am 11.04.2011 um 14:47 Uhr:@Mockingbird,
    auch wenn du bei Blogigo zum harten Kern gehörst, so besitzt du doch einen weichen Kern.;-)
    Schön, dass du bleibst, schliesslich möchten wir noch vieles von dir lesen.

    @Steffie_Freak123,
    eine Blogpalttform "lebt" auch von neuen Usern, die sich neu angemeldet haben.
    Neue Gedanken hineinbringen.
    Irgendwann kannst auch du schreiben, ich bin schon ....Jahre hier auf der Plattform.
    Hoffe ich jedenfalls sehr.;-)
    Der Spam hier, es sind die vielen User und Blogs, die wahrscheinlich automatisch sich hier anmelden, etwas verkaufen wollen oder aber unendlich viele Links in ihren Einträgen haben. Ihre Einträge kleistern die Liste der "Neue Einträge" voll.
    Wenn du dann einen Eintrag schreibst, rutscht er oftmals dann dadurch gleich wieder aus der Liste. So ist es schwieriger neue Einträge von Mitbloggern zu finden.
    Zudem machen sich die Spamblogs auch in den Listen mit den "Meisten Einträgen" breit, da kann man dann auch nicht nachsehen, welche Blogs der Mitblogger aktiv sind.
    Dieses alles war, vor der "Spamblogzeit" ganz anders.

    @Gast,
    danke für dein Lesen hier.
    Ja, es stimmt, es sind in der Zeit die ich hier blogge, etliche User gegangen, Blogs in denen ich gerne gelesen hatte und Menschen die ich mochte.
    Schade!
    Es kamen auch etliche neue Blogs hinzu. Es stimmt, es dauert meistens etwas, bis man einen Draht findet, die Menschen hinter den neuen Blogs einschätzen kann.
    Es gibt Blogs, die halten nur 5 bis 10 Einträge lang, bevor sie wieder verstummen und doch sind auch etliche dabei, die dann über Jahre dem Bloggen treubleiben und fleissig schreiben.
    Scih hier, auf der Blogigo Plattform dann auch wohlfühlen
    Liebe Grüsse

Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.