Gedanken oder Fragen

26.05.2011 um 23:35 Uhr

Gedankenrecyling

Eintrags-und Gedankenrecygling.
Manchmal recycle ich alte Blogeinträge.
Führe sie der Wiederverwertung zu.

So wie den Eintrag: "ich bin anders"

den ich vor vier Jahren schrieb.

Nicht weil mein Text ein besonderer ist, aber wegen den Kommentaren der User dort, die ich als etwas besonderes ansehe und die mich doch sehr berühren.

Fast täglich kommen einige User über Google durch diesen Suchbegriff auf diesen Eintrag.
Menschen, Jugendliche wie auch Erwachsene, die sich anders fühlen als die Mehrheit.
Die teils deswegen nicht verstanden und ausgegrenzt werden.

Und ja, im Grunde Menschen, die bei sich bleiben, ihr Leben leben wollen, so wie es möchten und für richtig halten. Sich nicht immer an alles anpassen wollen.
Besondere Menschen eben.

Ausschschlaggebend jetzt war der aktuelle Kommentar von @justme dort, aber auch weil das Thema aktuell ist.

Wenn man hier bei Blogigo in die Blogs schaut, ein wenig hinter den Kulissen, dann kann man feststellen, viele Schreiber hier sind "anders und besonders", mehr jedenfalls als man in der grauen Masse die man sonst so sieht, vermuten würde. Ja, viele sind "besonders", so wie z.B.
@Hidee, es in ihrem Eintrag: "Der Baum"
zeigt.
Um nur einen der vielen Einträge von euch herauszugreifen. Ich könnte so dermassen viele nennen, der Platz würde garnicht reichen. Jeder auf seine eigene und ganz besondere Art.

Es ist etwas besonderes hier bei euch zu lesen, immer wieder.
Ja, viele von euch sind besonders.
Ganz "besondere" Menschen.
Und das finde ich schön.
.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. Hidee schreibt am 27.05.2011 um 23:22 Uhr:Die Gedanken, die du wieder aufgelegt hast, passen genau jetzt (wieder). Ich sehe das genau wie Du. Es sind Deine Gedanken, und du hast sie lange schon ...
    Wir sind alle in einem einem Bewußtseinssprung. Ich sehe gerade Menschen, die sich wehren und nicht mitgehen können. Sie leiden, und sagen, keiner könne ihnen helfen. Angebote, auch hochsensible aus der Energie- und informationsmedizin, werden wahrgenommen, und sind, wenn es der Mensch abblockt, wirkungslos. Es ist jetzt die Zeit der aufgedeckten Illusionen. Manche rennen weiter gegen die Wand. Ganz viele gehen mit bzw. gehen weiter. Das macht mich froh.
    Alles LIEBE, Hidee

Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.