Gedanken oder Fragen

18.05.2010 um 20:37 Uhr

Ich sag nur ...

von: sternenschein   Kategorie: sonstiges und allgemeines   Stichwörter: Blogigo, Ausfall

Stimmung: gut

...wir sind wieder da! *freu*
Nach einem Tag Blogigo Ausfall.

Dabei wollte ich gerade letztens noch schreiben..
"Seit etwa einem Jahr keine grössere Ausfälle hier bei Blogigo".
Hatte es gelassen, man soll ja nichts berufen.;-)
Jetzt hatte es uns dann doch erwischt.
Kann vorkommen, kommt sogar bei den grossen Mailanbietern wie GMX etc. mal vor.

Freue mich, dass ich hier, bei Blogigo wieder lesen und schreiben kann.
.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. Bloomsbury schreibt am 18.05.2010 um 20:38 Uhr:Da schließe ich mich an. Bin auch wieder da. *uff*
  2. Schlafblume schreibt am 18.05.2010 um 20:46 Uhr:Und was mir aufgefallen ist, kaum ist Blogigo wieder on, fangen die Werbe-Weblogs wieder wie wild an zu posten. Das kann doch kein Mensch sein, wohl eher ein Bot. Ich hätte nicht die Muße, so viele Accounts und Weblogs hintereinander zu erstellen =/
  3. aloneone schreibt am 18.05.2010 um 20:50 Uhr:*aufatme*

    Ich dachte wirklich, blogigo hätte dicht gemacht. :-)
  4. Nasoetwas schreibt am 18.05.2010 um 20:52 Uhr:habe mich gestern vormittag schon gewundert wie langsam alles läuft und manche Funktionen wollten gar nicht.
    Schön, schön, nun können wir ja wieder!
    Ich wünsche einen guten Abend!
  5. Gaensebluemchen_s schreibt am 18.05.2010 um 22:03 Uhr:... also den Spam hätte man ja... da bin ich enttäuscht und wütend... seit einem Jahr geht das doch so?!
  6. Schlafblume schreibt am 18.05.2010 um 22:14 Uhr:Hab heute ne Mail an Blogigo geschrieben, dass die mal Captchas einführen sollen beim Erstellen eines neuen Accounts oder eines neuen Weblogs. Ich weiß nicht, ob die das schon eingeführt haben, aber ich dachte, das könnte schon Einige Spammer fernhalten.
  7. Gaensebluemchen_s schreibt am 18.05.2010 um 22:16 Uhr:...hatten wir captchas nicht schon???
  8. rose_of_pain schreibt am 19.05.2010 um 02:26 Uhr:Mit einem Ausfall könnt ich ja leben...wenns ein vorübergehender Einzelfall bleibt. Ich würd mich nur sehr, sehr freuen, wenn danach sowas kommen könnte, wie "Liebe blogigo-UserInnen, der Grund für den gestrigen Ausfall war...Es tut uns Leid!" Etwas in Richtung Kommunikation wäre nett. Also...aus meiner Sicht ^^
  9. sternenschein schreibt am 19.05.2010 um 03:15 Uhr:@Bloomsbury, *UFF* habe ich auch gesagt, da man ja nie wissen kann...;-)

    @Schlafblume,
    die Spameinträge sind zur Zeit wirklich obskur viele. Hatte gehofft, sie wären weg.
    Mit der Mail ist gut, vielleicht ùberlegt der Betreiber sich dann mal, doch etwas dagegen zu machen. Ist ja jetzt mit den Spam Blogs schon ùbel lange so.
    Hatte ihm damals auch mal eine Mail geschickt.;-(

    @aloneone, denke ich dann auch manchmal. Aber immer nur ganz kurz. Mag es mir garnicht vorstellen.

    @Nasoetwas, wusste garnicht, dass es schon am Vormittag stockend war. Hatte es erst am Abend bemerkt.

    @Gänseblùmchen, da sagte der Betreiber damals er hätte wirkunsvollere Captchas eingebaut. Manchmal fragt man sich ja, ob diese merkwùrdigen Blogs "gewollt" sind?

    @rose_of_paine,
    kennen wir ja leider schon, dass seltenst anschliessend eine Meldung im News Blog kommt. War in den letzten Jahren wohl nur zweimal so.
    Mùssen wir wohl irgendwie mit leben.

    Liebe Grùsse, freue mich von euch zu lesen.;-)
  10. Nasoetwas schreibt am 19.05.2010 um 09:56 Uhr:Bilder hochladen geht noch nicht.
    Leider kommt de Servermeldung:

    XML request error: Internal Server (500)
  11. Tinkerchel schreibt am 19.05.2010 um 09:58 Uhr:ACHSO!!^
    °_° Deshalb war blogigo eine Zeitlang wegg! Hallo ich kam ne ganze Woche nicht mehr rein! Hatte voll Panik das ich NIEMEHRWIEDER her schreiben kann!
    jup da hast du recht!
    Endlich!
  12. Schlafblume schreibt am 19.05.2010 um 12:52 Uhr:Die sind auf nen neuen Server gewechselt glaub ich.
  13. Nasoetwas schreibt am 19.05.2010 um 13:18 Uhr:Aber die sind doch schon am 01. Mai auf den neuen Server gewechselt.
    Kann ja sein, dass noch nicht alles so funktioniert.
  14. Gaensebluemchen_s schreibt am 19.05.2010 um 17:11 Uhr:... wenn ich auf einen neuen sörfer wechsel, dann ist der v o r h e r betriebsbereit und entsprechend abgesichert gegen alles mögliche... sonst wird das doch nüscht...Never ending Story...pffffft...
  15. sternenschein schreibt am 20.05.2010 um 01:43 Uhr:Seit dem Ausfall werden scheinbar die Kommentarmails von Blogigo nicht mehr automatisch verschickt.;-((
    Vielleicht sind sie ja wirklich auf einen neuen Server umgezogen, wenn es schon am Tage so ruckelig war, oder es war die Standardmeldung die bei Ausfall erscheint.
    @Gänseblùmchen, stimmt schon. Sollte vorher getestet werden.
    Hatte aber bei anderen Seiten die einen Serverumzug machten, auch häufig Fehler anschliessend beobachtet.

    Liebe Grùsse
  16. Gaensebluemchen_s schreibt am 20.05.2010 um 06:13 Uhr:.... fehler passieren schon, unvermeidbar, nur mit den spamblogs scheint so gewollt zu sein, anders ist das doch garnicht mehr zu erklären? ich bekomme auch keine benachrichtigung mehr bei kommentaren... emailaddi schon geändert bzw. neu abgespeichert... nüscht... :-( ... harren wir mal der dinge die da noch kommen ;-)
  17. aloneone schreibt am 20.05.2010 um 07:10 Uhr:Manche Fehler bemerkt man wirklich erst im Echtbetrieb, da kann man vorher soviel testen, wie man will - diese Erfahrung mache ich auch gerade jeden Tag.

    Aber zumindest die Systemzeit könnten sie hier doch inzwischen wieder korrigiert haben - oder???

    Naja... so ist halt unser blogigo... ;-)
  18. Nasoetwas schreibt am 20.05.2010 um 14:11 Uhr:Mails bekomme ich auch keine und Bilder von der Festplatte hochladen geht auch nicht. Aber über URL ist es möglich Bilder einzufügen.
    Zeitweise wird die Seite auch sehr langsam geladen.
    Schön ist das nicht. So etwas kam bei Blogger.de noch nie vor.
  19. Bloomsbury schreibt am 20.05.2010 um 19:53 Uhr:
    Nasoetwas: So etwas kam bei Blogger.de noch nie vor.
    Fährst du zweigleisig?
  20. nasoetwas schreibt am 20.05.2010 um 21:14 Uhr:@Bloomsbury, ich teste mich so durch. Masn lernt die verschiedensten Funktionen kennen.

Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.