Gedanken oder Fragen

22.04.2009 um 15:54 Uhr

Mini Stöckchen

Stimmung: gut

Juhu, mein erstes Stöckchen...
Bin ja nicht so der Stöckchenfan, auch wenn ich die ausgefüllten Stöckchen bei anderen immer gerne lese.

Aber jetzt habe ich bei Clarice
ein kompatibles Stöckchen gefunden und mitgenommen.

1. Greife das erste Buch das in der Nähe liegt.
2. Öffne Seite 123 und gehe fünf Sätze nach unten.
3. Schreibe den Text der drei folgenden Sätze in deinen Blog.
4. Nenne das Buch und den Autor.
5. Reiche es an drei Leute weiter

Sie löste sich ebenfalls von der tiefverwurzelten Vorstellung, dass ihr Leben davon abhing,schwierigen Menschen gefällig zu sein, wie sie es als Kind mit ihrer Mutter getan hatte.
Um die Verbindung zu ihrer eigenen Energie nicht zu verlieren, hält sie sich oft in der Natur auf, joggt und meditiert. "Ich suche nach der Schönheit in meinem Leben und meiner Umgebung oder höre Musik ....
Ich weiss jetzt, wann ich nein zu sagen habe und dass ich nicht auf der Welt bin, um anderen zu gefallen, oder mich als Opfer anzubieten. Egal wie weh es tut, nein zu sagen, ich achte die von mir gesetzten Grenzen"

Textzitat aus:
Das Handbuch der zehnten Prophezeiung von Celestine.
Autor: James Redfield und Carol Adrienne

Vielleicht möchte ja Sterntalermädchen, Rochallor und AngelInChains das Stöckchen mitnehmen.;-)
Und natürlich alle anderen auch, die es wollen.

Zugegeben, ich habe ein wenig geschummelt, einen Satz ausgelassen, damit die Botschaft des Textes, in den fünf Sätzen deutlicher rüberkommt. Auch sternschein schummelt mal.*g*
.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. Rochallor schreibt am 22.04.2009 um 17:40 Uhr:Aber sicher will ich ;-) Ich hatte es mir schon vorgenommen; mag Stöckchen, und dieses ist besonders schön. Nur ist bei mir gerade Sendepause. Also später mal, ich freu mich schon.
    Ist wirklich eine gute Botschaft. Aber, sternenschein, hast du etwa wieder keinen Taschenrechner verwendet? Drei Sätze, nicht fünf! :-))
    Viele liebe Grüße.
  2. Seren_a schreibt am 22.04.2009 um 18:14 Uhr:Sternenschein hat ja schon zugegeben, geschummelt zu haben... Ich dagegen... hab nicht mal beim Buch geschummelt... hab das Pflanzenbuch genommen, weil es in nächster Nähe lag... schön blöd... *lach*
  3. AngelInChains schreibt am 22.04.2009 um 22:55 Uhr:Das Stoeckchen nehm ich gerne an :) Werd gleich mal in meinem Blog posten. Naja, nach dem Abendessen ;)
  4. Sterntalermaedchen schreibt am 23.04.2009 um 08:43 Uhr:Ja, ich werde es auch machen. Leider befürchte ich, dass mein Logikbuch in nächster Nähe liegt. Mal sehen, ob ich es austricksen kann. Sonst kommt da was ziemlich komisches raus. ;)

    Dein Stöckchen finde ich übrigens sehr schön, sternenschein.
  5. sternenschein schreibt am 23.04.2009 um 16:50 Uhr:@Rochallor,
    ich kann ja nichts mobil kopieren, muss mir immer alles per Hand abschreiben und eintippen. Da werde ich wohl mit den drei, respektive fünf Sätzen durcheinandergekommen sein. ;-)
    @Serena,
    beim Buch habe ich nicht geschummelt. Es lag gerade auf dem Tisch, wollte eventuell ein Zitat aus dem Buch schreiben.
    So traf es sich sehr gut, dass ich das Stöckchen fand.
    Und fand den Textausschnitt auch sehr passend, der auf der Seite 123 sich befand.
    War Zufall.
    @AngelInChains,
    freut mich, dass du das Stöckchen nimmst.
    Finde es immer interessant, welche Art Bücher Menschen gerade lesen.
    @sterntalermaedchen,
    vielleicht kann auch ein Ausschnitt aus dem Logikbuch etwas hergeben.;-)

    Die Problematik sowie den Umgang damit, die hier zufällig in dem Textausschnitt angerissen wurde, finde ich doch in etlichen Blogs wieder.
    Mache mir aufgrund dessen auch häufig Gedanken darüber. Deshalb war ich erstaunt, zufällig genau auf diesen Text gestossen zu sein.

    Liebe Grüsse
    sternenschein
  6. AngelInChains schreibt am 23.04.2009 um 22:21 Uhr:Mein aktuelles Buch war wenig ueberraschend ;) Ich hatte zwar mehrere neben mir liegen, aber habe dann eben einfach das genommen, das ganz oben auf dem Stapel lag. Das war nun einmal mein aktueller Seminarstoff *g*

Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.