Gedanken oder Fragen

24.11.2009 um 19:53 Uhr

Samstag

von: sternenschein   Kategorie: persönliches   Stichwörter: Samstag, einkaufen, Tochter, Topflappen, gehäkelt, Brief

Ist mal ein Extraeintrag wert.
Samstag, gerade wollte ich los zum Einkaufen.

Stand schon draussen, als der Postwagen hier herunterkam.
Sie gab mir ein Werbeblatt und einen Luftumschlag.
Ja, was konnte das sein, fragte ich mich.
*Tada* Es waren zwei selbstgehäkelte dunkelblaue wunderschöne Topflappen, die mir meine Tochter schickte, nebst einem kleinen Brief. *hüpf*

Uih, das war wirklich eine Überraschung und ein Zeugnis absoluter Häkelkunst.
Ich habe mich sehr gefreut darüber und kann die Topflappen gut gebrauchen. Hatte ja nur noch einen und selbst häkeln ist bei mir nicht so. ;-)
Danke dafür.
.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. 1mishou schreibt am 24.11.2009 um 20:06 Uhr:das ist ja lieb...und Topflappen kommen bei mir direkt nach selbstgestrickten Socken in der Beliebtheitsskala!
  2. sternenschein schreibt am 24.11.2009 um 21:40 Uhr:Hallo 1Mishou,
    habe mich auch wahnsinnig gefreut. Ist ja sehr nützlich. Mit einem Topflappen ist es iimmer etwas schwierig.;-)
    Finde solche selbstgeferigten Sachen auch immer sehr gut, steckt ja immer einiges an Arbeit darinnen.
    Liebe Grüsse an dich und vielleicht strickst du deinem Zucker ja zu Weihnachten ein paar Socken?
    sternenschein
  3. 1mishou schreibt am 24.11.2009 um 23:20 Uhr:nein ich kann das leider nicht...Pullover ja, aber Socken kann ich nicht! Aber ich bin schon oft Empfänger solcher Socken gewesen und ich trag sie an kalten Tagen wirklich gern!
  4. Charly schreibt am 25.11.2009 um 01:48 Uhr:Ich hatte früher in der Schule eine Handarbeitslehrerin, die ließ uns Mädchen, denn die Jungen hatten stattdessen Werkunterricht, unentwegt Topflappen häkeln. Daher konnte ich auch häkeln und stricken und ich habe auch später, als ich schon fast erwachsen war, einfach mal so ein Paar Topflappen gehäkelt.

    Und heute bin ich froh, dass ich immer noch die Baumwoll-Topflappen von ganz früher habe..... denn man braucht sie..... zum Herausnehmen von Töpfen aus dem Backofen....

    Schön, dass Deine Tochter (auch) so (praktisch) an Dich denkt. :-)

    Lieben Gruß

    Charly

Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.