Gedanken oder Fragen

06.10.2011 um 03:36 Uhr

Steve Jobs gestorben

Steve Jobs ist nicht mehr.
Der Mitbegründer der Firma Apple erlag in einem Alter von 56 Jahren seinem schweren Krebsleiden.
Ich war nie ein Applefan, aber diese Meldung macht mich dennoch traurig.

Vor zwei Tagen noch wurde in der Presse spekuliert ob Steve Jobs sich zur Vorstellung des neuen Iphones 4S am vorgestrigen Tage, sich noch einmal auf der Bühne zeigen würde.
Steve Jobs kam nicht, jetzt wissen wir weshalb er nicht kommen konnte.

Auch als Nichtapplefan haben mich doch seine Produkte vom APPLE II bis heute zum I Pad begleitet. Auch wenn ich niemals eines davon kaufte. So fand ich doch die Technik die dahintersteckte und die Marketingstrategie interessant.

Hier noch ein sehr lesenswerter Artikel in der FTD, über eine Ansprache Steve Jobs, in der er wohl das einzige mal vor Studenten über sein Leben, seine Geschichte und den Tod sprach.
Man muss finden was man liebt / Folge deinem Herzen *klick*

Steve Jobs (56) Möge er in Frieden ruhen.
RIP
.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. Feelinglikelove schreibt am 06.10.2011 um 18:38 Uhr:Das war richtig schön gesagt & ich kann mich dem nur anschließen. In der heutigen Zeit war er einer der größten & wichtigsten Erfinder. Mir persönlich sind die iphones zu teuer, aber einen ipod habe ich..

    Möge er in Frieden ruhen.
  2. Circe schreibt am 07.10.2011 um 17:48 Uhr:ich finde die i phone ja auch zu teuer ipod habe ich. und apple fan bin ich auch. also tut es mir um so mehr leid besonders weil er ja noch garnicht alt war

Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.