Lyriost – Madentiraden

30.05.2014 um 17:23 Uhr

Putativnotwehr

von: Lyriost   Kategorie: Gedanken

Putativnotwehr

Der Ablehnung einer Minderheit liegt stets Angst zugrunde, die Angst, von der Mehrheit in irgendeiner Weise dieser Minderheit zugerechnet zu werden. Die Phobie ist also eine Art Putativnotwehr. Nötig haben das vor allem Menschen, die insgeheim ihren eigenen Status anzweifeln, keinen festen Stand haben.

derStandard

20.05.2014 um 12:42 Uhr

Literatur und Mathematik

von: Lyriost   Kategorie: Aphorismen

Literatur und Mathematik

Das ist das Gute an der schlechten Literatur wie an der Grundschulmathematik: Man weiß schnell, worauf es hinausläuft.

14.05.2014 um 09:31 Uhr

Fehler

von: Lyriost   Kategorie: Gedanken

Fehler

Manchmal muß man einen Fehler ganz oft machen, bevor man begreift, daß es gar keiner ist, sondern nur der Nachbar oder die Eltern, die Frau (Mann), der Lehrer, die öffentliche Meinung uns weismachen will, es wäre einer.

13.05.2014 um 11:07 Uhr

Geflügelhersteller

von: Lyriost   Kategorie: Gedanken

Geflügelhersteller

In einem Beitrag der FAZ über das geplante Freihandelsabkommen mit den USA konnte man das Wort "Geflügelhersteller" lesen. Ohne Anführungszeichen. Das läßt tief blicken. Wieder ein Schritt weiter weg vom Friedhof zur Menschendeponie. Unsere Nachkommen werden es erleben. Später werden dann wahrscheinlich Menschen gezüchtet werden und noch später ebenso hergestellt wie heute Hähnchen. Schöne neue Welt.

07.05.2014 um 09:07 Uhr

Flugverbotszone

von: Lyriost   Kategorie: Gedanken

Flugverbotszone

Überfällig: eine Flugverbotszone für uninformierte geistige Tiefflieger wie Ricke, besonders in den Medien. Nicht nur, aber auch wegen des bisweilen unerträglichen Fluglärms.

Telepolis

Buchempfehlung zum Thema NSU: