Lyriost – Madentiraden

30.05.2017 um 15:32 Uhr

Große Dummheiten

von: Lyriost

Große Dummheiten

Ein Fußballverein wirft ohne Begründung einen sehr erfolgreichen Trainer raus, das ist dumm genug, aber dümmer ist: "Borussia Dortmund als Arbeitgeber wird sich zu den Hintergründen der Trennung ... nicht im Detail äußern und bittet im Sinne aller Beteiligten um Verständnis für den Wunsch, dass nicht auf der Basis von Gerüchten bzw. ohne jeden Hintergrund geurteilt wird." 

Wenn man zu den Hintergründen nichts sagt, schafft man doch gerade Platz für Gerüchte und die Erfindung von Hintergründen, denn wer sich zu den Hintergründen nicht äußern will, muß Gründe haben, Hinter-Gründe.

Kein Verständnis für Unverstand.

30.05.2017 um 11:14 Uhr

Es wahrheitet sehr

von: Lyriost

Es wahrheitet sehr

Ist es nicht die volle Wahrheit, daß die meisten, wenn nicht alle Wahrheiten Halbwahrheiten sind? Und sind nicht sehr viele, zu viele Wahrheiten in Wirklichkeit nichts anderes als geschmückte Lügen? 

19.05.2017 um 21:04 Uhr

Entfremdung

von: Lyriost

Entfremdung

Der Individualismus ist ebenso Ausdruck der Unzulänglichkeit des Individuums wie der gesellschaftlichen Sphäre. Das gleiche gilt für den Kollektivismus. 

08.05.2017 um 10:40 Uhr

Vom Man zum Ich und zurück

von: Lyriost

Vom Man zum Ich und zurück

Manchmal braucht man es, das Ich neu zu definieren. Und dann intern ein wenig umzuorganisieren. Die schwierigste Frage dabei ist, wer das Ich neu definieren soll. Da müßte man sich wohl oder übel entscheiden. Dann taucht allerdings die Frage auf: Wer ist "man"? Manchmal hilft es, das "man" neu zu definieren. Und dann ...

08.05.2017 um 10:28 Uhr

Angst macht Druck

von: Lyriost

Angst macht Druck

Nicht so sehr die salzreiche Kost und das Übergewicht sind es, die den Blutdruck am konsequentesten in die Höhe treiben, sondern es ist vor allem die Angst vor zu hohem Blutdruck bei salzreicher Kost und Übergewicht.