Lyriost – Madentiraden

04.01.2015 um 18:53 Uhr

Abend im neuen Jahr

von: Lyriost

Abend im neuen Jahr

Der Regen grau wie wir ihn kennen
der Schnee so leis wie letztes Jahr
die Dinge so wie wir sie nennen
im Dunkel lauert nach wie vor Gefahr

die Menschen reden weiter wie Idioten
und mancher Mund spuckt nichts als Dreck
die Amseln tun als wäre Fliegen jetzt verboten
und hüpfen mühevoll von Fleck zu Fleck

am Horizont verdecken Wolken
den Rand der neuen alten Welt
und in den Küchen klappern Teller

die Nacht ist nah das Licht wird heller 
die letzte Kuh wird stromgemolken
das Essen dampft als hätten wir's bestellt

Diesen Eintrag kommentieren