Lyriost – Madentiraden

21.02.2016 um 19:47 Uhr

Begrinsung

von: Lyriost

Begrinsung

Gar nicht so selten ist es, daß einer, der wutschnaubend Beleidungungen ausstößt, zutiefst beleidigt ist, wenn man sich nicht beleidigt fühlt, sondern ihn statt dessen angrinst. Manche halten das gar für einen Straftatbestand und würden nach der Polizei rufen, wenn sie nicht ahnten, das könne ihnen ebenso zum Nachteil gereichen wie die Tätlichkeit, die ihnen spontan in den Sinn kam. 

Diesen Eintrag kommentieren