Lyriost – Madentiraden

05.04.2005 um 18:22 Uhr

Bild

von: Lyriost

 

Bild

Im Schatten meiner
träumenden Augen
wälzt sich die Welt
in Asche und Staub:
das Licht der kalten
Gesichter.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenlynn schreibt am 07.04.2005 um 00:45 Uhr:Deine Augen müssen sich für neue Träume öffnen, dann werden sich Staub und Asche legen und neue, warme Gesichter werden klar vor deinen Augen erscheinen.


Diesen Eintrag kommentieren