Lyriost – Madentiraden

29.10.2009 um 00:40 Uhr

Blasser Regenbogen

von: Lyriost   Kategorie: Gedanken

Blasser Regenbogen

Wenn einer sagt: Die andern denken schwarzweiß, in unsern Köpfen jedoch funkeln die Gedanken wie ein Regenbogen, dann ist das ziemlich schwarzweiß gedacht.

Blaß, der Regenbogen. 

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierensunnysightup schreibt am 29.10.2009 um 07:52 Uhr:aber ein regenbogen. immerhin.
  2. zitierenLyriost schreibt am 29.10.2009 um 08:23 Uhr:Ja, aber nur in der grauzelligen Phantasie. ;-)
  3. zitierensunnysightup schreibt am 29.10.2009 um 08:34 Uhr:du solltest gnädiger sein...
  4. zitierenLyriost schreibt am 29.10.2009 um 10:01 Uhr:Darin besteht doch gerade die Gnade gegenüber einem Ungnädigen: daß man ihm widerspricht. Und nicht in gnädig erscheinender Nichtwahrnehmung. Die Gnade, bemerkt zu werden – und das im eher passiven Sinne des Wahrnehmens wie im aktiven des Mit-Bemerkung-Versehens –, ist keine geringe.

Diesen Eintrag kommentieren