Lyriost – Madentiraden

03.09.2015 um 10:23 Uhr

Das Ei des Philosophen

von: Lyriost

Das Ei des Philosophen

Philosophische Theoriebildung: Der eine glaubt etwas, fegt dazu passende Theoreme zu einem Haufen zusammen und baut sich daraus seine Gedankenwelt, und der andere schaut sich die Gedankenwelten anderer an, destilliert daraus einen Haufen Theoreme und baut sich damit eine neue Theorie. Und keiner weiß, wer von den beiden angefangen hat und worin genau sie sich unterscheiden. Ist ja auch egal. 

Diesen Eintrag kommentieren