Lyriost – Madentiraden

07.12.2013 um 10:30 Uhr

Das letzte Wort

von: Lyriost   Kategorie: Gedanken

Das letzte Wort

Viele Menschen, die ich kenne oder versuche kennenzulernen, legen besonderen Wert darauf, das letzte Wort zu haben, und ich bin immer wieder erstaunt, wenn man es mir läßt, obwohl ich längst mehr oder weniger abgewinkt habe. Erfreut bin ich dann meist dennoch nicht, denn ich vermisse in diesen Fällen etwas vor dem letzten Wort: das Gespräch.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenGrafKroete schreibt am 08.12.2013 um 12:01 Uhr:......das kenn ich auch all zu gut! Selbst übelste Provokationen helfen da nicht wirklich.
  2. zitierenSarah schreibt am 08.12.2013 um 13:11 Uhr:...wenn man sich prinzipiell was zu sagen hat und auf ähnlicher wellenlänge schwimmt, ist es nicht so wichtig, wer das letzte wort hat, weil man sich immer wieder was zu sagen hat..., nur zuhören können die wenigsten...
  3. zitierenSarah schreibt am 08.12.2013 um 13:20 Uhr:Lieber Lyriost,
    wünsche Dir eine schöne Adventszeit im Sauerland,
    hoffe, ich hatte nicht das letzte Wort.
    Liebe Grüße Sarah.
  4. zitierenLyriost schreibt am 09.12.2013 um 10:58 Uhr:Liebe Sarah,

    klingt gut, deine Stimme aus der zweiten (oder doch der ersten?) Heimat. Ich höre dir gerne zu. Vielen Dank und auch dir ein schönes Kerzenschimmern.

    Liebe Grüße
    Lyriost
  5. zitierenSarah schreibt am 15.12.2013 um 13:19 Uhr:ach, irgendwie wird mir in diesem Jahr nicht wirklich weihnachtlich trotz Kerzenschimmer und Gesängen, umso mehr freu ich mich über Nachrichten von Menschen, die mir mehr Kraft für den Alltag geben als große Geschenke...

Diesen Eintrag kommentieren