Lyriost – Madentiraden

16.06.2005 um 07:54 Uhr

Der Spott der Unendlichkeit

von: Lyriost

Der Spott der Unendlichkeit

Geruch durchsäuert
Blutgeräusche
und leises Schaben
an der Wand.

Dein Schatten schweigt
tonloser Atem
streift dich wie
eine kalte Hand. 

Im Dunkel nur
Sekundenblitzen
neugierig-fragend
böser Blick

kopflos und klar
ein starres Auge
im leeren Raum.
Keine Replik.


Diesen Eintrag kommentieren