Lyriost – Madentiraden

30.04.2005 um 10:00 Uhr

Die ewige Frage: Wozu?

von: Lyriost

Die ewige Frage: Wozu?

Ob du eine Antwort auf die Sinnsuchfrage bekommen wirst, weiß ich nicht. Aber wenn du sie nicht stellst, wirst du bestimmt keine bekommen. Und wenn du sie stellst, frag den richtigen. Am besten dich selbst.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenBernardo schreibt am 01.05.2005 um 08:21 Uhr:... und dennoch sind diese wozus und warums Lebensquelle.

Diesen Eintrag kommentieren