Lyriost – Madentiraden

18.02.2008 um 09:28 Uhr

Erdmann – Szenische Monodialoge 6

von: Lyriost

Erdmann – Szenische Monodialoge 6

ERDMANN verknittert, verläßt das Schlafzimmer, geht zum PC und startet ihn, dann begibt er sich ins Bad.

Du da im Spiegel
bist du's wirklich?
Spieglein Spieglein
an der Wand
jaja geschenkt
zähl selber deine
grauen Haare
und denk mal langsam
an die Alterssicherung
ein Konto in Liechtenstein
hast du ja nicht.

Nee, das bekommt man
doch erst ab fünfzig
ich meine fünfzigtausend
Pensionsanspruch im Monat.
In zehn Jahren krieg ich
die auch zusammen.
Ja wir Kinder der Neidkultur.
Hat einer mal ein klein
bißchen mehr
gleich mißgünstiges
Geraunze statt selber
Leistungsträger werden
aber wenn es dir
zu mühsam ist
die Leistung der andern
schwitzend wegzutragen
dann mußt du
dich bescheiden.

Du weiß ja
noch nicht mal
wo Liechtenstein liegt
dieses mächtige Land
dem keiner was anhaben kann
wo Finanzterrorismus
straffrei ist.

Im Fernsehen nannte
das einer Steuerschummelei*
was da jetzt rausgekommen ist
was heißt rausgekommen
als wenn nicht jeder
das längst wußte
also was da jetzt
ans Licht gezerrt wird
hat wohl noch einer
ein Hühnchen zu rupfen
mit dem Herrn
von der Post.

Apropos Post
hast du nicht erst
letztens zehn Briefmarken
die du privat geklebt hast
als Geschäftsunkosten
deklariert und abgesetzt
na und
das ist Steuerbetrug
mein Lieber
wenn das rauskommt!

Du bist jetzt gewarnt
wenn sie sogar
die Großen kriegen
die sind jetzt auch gewarnt
war wahrscheinlich
der Sinn der Übung
die Aktenvernichter
sollen ausverkauft sein
hört man.

Verläßt das Bad, hört ein Summen
Diese blöde Kiste.
Hat sich beim Runterfahren
gestern abend wieder aufgehängt
die ganze Nacht gelaufen
bei den Strompreisen
oder hab ich Trottel im Vorschlaf
nur wieder vergessen
das Ding auszuschalten?
Setzt sich kopfschüttelnd
an seinen Arbeitsplatz.

 

* Von FDP-Seite war auch das Wort "Verwerfungen" zu hören.


Diesen Eintrag kommentieren