Lyriost – Madentiraden

12.06.2006 um 14:26 Uhr

Fleisch für Vegetarier

von: Lyriost

Fleisch für Vegetarier

Verschleiertes Paradoxon der vegetarisch sozialisierten, postfeministisch bewegten Frau: die uneingestandene Neigung fürs Muskelfleisch des galanten Rabauken. Als Vorübung zum Abendessen Rucola mit Büffelmozzarella in Basilikumöl und danach im Bett ein Buch von Corinna Rückert.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenzartgewebt schreibt am 12.06.2006 um 17:35 Uhr:Eiskalt erwischt!



    Sag Lyriost, sind da \"Bildi\" auch drinnen, in dem VERRÜCKTEN Buch? Ich dreh`nämlich immer das Licht ab beim Lesen und die Augen halt` ich mir auch noch zu!



    Übrigens, den Mozzarella bevorzuge ich mit Tomaten. Den Büffel lasse ich mich lieber nach dem Lesen auf der Zunge zergehen.....



  2. zitierenzartgewebt schreibt am 12.06.2006 um 17:51 Uhr:Du meine Güte, diese Rechtschreibung!



    (I glaub, i moch glei de Vorhäng zua und drah s`Liacht ob...)

Diesen Eintrag kommentieren