Lyriost – Madentiraden

08.11.2005 um 08:22 Uhr

Ganz unbekannt

von: Lyriost

Ganz unbekannt

Die Jahre tropfen still
wie müde Kerzen
und fließen fort
ins Niemandsland
die Uhr schlägt wie sie will
im Nachtwind flattern Herzen
und wehn dahin
ganz unbekannt


Diesen Eintrag kommentieren