Lyriost – Madentiraden

06.07.2007 um 11:40 Uhr

Generationengerechtigkeit

von: Lyriost   Kategorie: Gedanken

Generationengerechtigkeit

Auch so ein grassierendes Schlagwort mit geringer Gedankenanhaftung. "Wir müssen für Gerechtigkeit zwischen den Generationen sorgen." Als wäre die Frage der Gerechtigkeit ein vertikales und kein horizontales Problem. Solange ein Teil der jüngeren Leute große und größte Vermögen erbt und der überwiegende Teil hauptsächlich Verpflichtungen und zu entsorgenden Hausrat, wird es keine Generationengerechtigkeit geben.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenJan schreibt am 06.07.2007 um 23:21 Uhr:Ja, so einfach.

Diesen Eintrag kommentieren