Lyriost – Madentiraden

30.05.2017 um 15:32 Uhr

Große Dummheiten

von: Lyriost

Große Dummheiten

Ein Fußballverein wirft ohne Begründung einen sehr erfolgreichen Trainer raus, das ist dumm genug, aber dümmer ist: "Borussia Dortmund als Arbeitgeber wird sich zu den Hintergründen der Trennung ... nicht im Detail äußern und bittet im Sinne aller Beteiligten um Verständnis für den Wunsch, dass nicht auf der Basis von Gerüchten bzw. ohne jeden Hintergrund geurteilt wird." 

Wenn man zu den Hintergründen nichts sagt, schafft man doch gerade Platz für Gerüchte und die Erfindung von Hintergründen, denn wer sich zu den Hintergründen nicht äußern will, muß Gründe haben, Hinter-Gründe.

Kein Verständnis für Unverstand.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenZwischenweltler schreibt am 30.05.2017 um 17:17 Uhr:Ich sage nur, Michael Schumacher. :-/
    Pressesprecher sind eben auch nicht besser als die Presse selbst.
    Aber vielleicht ist es ja heutzutage chic oder hipp, wilde Spekulationen anzuheizen.

Diesen Eintrag kommentieren