Lyriost – Madentiraden

12.04.2005 um 23:57 Uhr

Hilflosigkeit

von: Lyriost

Hilflosigkeit

Wer es zuläßt, daß andere ihn hilflos machen, der darf sich nicht wundern, daß ihm diese Hilflosigkeit zum Vorwurf gemacht wird.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenGreenman schreibt am 12.04.2005 um 23:59 Uhr:Ich habe grade bei mir einen Eintrag veröffnetlicht und bin aus neugir, mal hierrauf gegangen, da du in der Statisik auch standest...

    Ich finde das der Satz es auf den Punkt bringt... Doch kommen diese Vorwürfe von mir selbst... Komisch eigentlich...
  2. zitierenLyriost schreibt am 13.04.2005 um 00:09 Uhr:Das ist nicht komisch, sondern berechtigt. Und vielleicht ein Anstoß, es besser zu machen.
  3. zitierenGreenman schreibt am 13.04.2005 um 00:24 Uhr:Ich denke nciht das ich es besser kann. Ich bin nunmal unzufrieden mit mir, denn ich schaffe es anscheind nicht den Menschen den ich liebe zu zeigen das ich der bessere Weg bin, von den die ihr offenstehen...

    Noch komischer... ich weiß nicht mal ob ich der bessere weg bin... aber ich bin überzeugt davon, wobei ich mir selbst nichts zutraue...

    Liebe ist komisch

Diesen Eintrag kommentieren