Lyriost – Madentiraden

01.06.2007 um 09:28 Uhr

Hühner und Politik

von: Lyriost   Kategorie: Aphorismen

Hühner und Politik

Wären Politiker Hühner, kämen die meisten bald in die Suppe, weil sie keine Eier legen, sondern nur gackern.

FAZ.NET

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierensternenschein schreibt am 02.06.2007 um 02:33 Uhr:Stimmt, da haetten die meisten wohl keine Chance, dem Topf zu entkommen.
    Ich glaube aber nicht, dass es eine schmackhafte Suppe wird..
    Sind wir nicht alle benachteiligt, wenn wir nicht bevorzugt werden?
    Mal ein Gruss von Nachteule zu Nachteule zurueck.
    Sternenschein
  2. zitierenLyriost schreibt am 02.06.2007 um 08:36 Uhr:"Sind wir nicht alle benachteiligt, wenn wir nicht bevorzugt werden?" Sicher nicht, aber eine interessante Frage. ;-)
  3. zitierenJan schreibt am 02.06.2007 um 10:34 Uhr:*lach*

Diesen Eintrag kommentieren