Lyriost – Madentiraden

14.10.2009 um 09:22 Uhr

Idiographische Hirnforschung

von: Lyriost

Idiographische Hirnforschung

Die äußerlich erfolgreichste Form der Hirnforschung mögen die nomothetischen Neurowissenschaften sein, ich aber ziehe die klassische, nichttomographische Methode vor: das invasive Nachdenken über das Vorgedachte.

Diesen Eintrag kommentieren