Lyriost – Madentiraden

13.06.2007 um 06:44 Uhr

Klare Linie

von: Lyriost   Kategorie: Aphorismen

Klare Linie

Um eine klare Linie zu finden, braucht man eine klare Linie.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenzartgewebt schreibt am 13.06.2007 um 10:03 Uhr:Eiskalt erwischt!
    Also, bei dem Satz „grummelt“ es in der Magengegend.
    Ich weiß zwar nicht genau wieso – aber es rumort gewaltig.

    Hm...neige ich doch eher dazu, „Klarheit“ einzufordern – doch selbst – beengt mich die „klare Linie“ irgendwie...

Diesen Eintrag kommentieren