Lyriost – Madentiraden

23.03.2005 um 12:54 Uhr

Maßlosigkeit

von: Lyriost

Maßlosigkeit

Mit Maßlosigkeit erweckt man den Eindruck der Größe, aber nicht die Größe selbst. Deshalb ist Maßlosigkeit eher etwas für die Kleinen, die Großen haben die Größe als Maß. Von Bescheidenheit keine Rede. Gewissermaßen maßvoll unbescheiden.


Diesen Eintrag kommentieren