Lyriost – Madentiraden

28.01.2007 um 22:19 Uhr

Musik des Tages

von: Lyriost

Home

Johnny Cash

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierentimooo schreibt am 29.01.2007 um 05:24 Uhr:hallo, Lyriost

    Das, was das Bild aufzeigt, ist zu abstrakt.
    schwer für mich zu verstehen
    Aber die Geschichte in diesem Blog gefällt mir sehr

    LG
    Timo
  2. zitierentimooo schreibt am 29.01.2007 um 05:27 Uhr:Übrigens, darf ich eine Frage stellen? also, was ist Madentiraden? Das Wort habe ich im Wörterbuch nachgeschlagen, aber keine Interpretation gefunden.
    Danke schön

    Timo
  3. zitierenLyriost schreibt am 29.01.2007 um 07:10 Uhr:Timooo, man muß nicht alles "verstehen". Man kann ein Bild auch als ästhetisches Phänomen sehen und auf sich wirken lassen. Vielleicht regt es die Phantasie an und wirkt auf einer tieferen als der Verstandesebene. Oder es erfreut einfach durch seine Farb- und Formnuancen.

    Das Wort "Madentiraden" ist ein persönlicher Neologismus, der mir passend erschien, als ich ihn kreierte. Da ich schon öfter gefragt wurde, werde ich bald mal erläutern, was ich damit meine. Grüße
  4. zitierenrabbuni schreibt am 31.01.2007 um 11:14 Uhr:genauso hat es ausgesehen
    ich küss dich deine jenny*°

Diesen Eintrag kommentieren