Lyriost – Madentiraden

25.03.2017 um 10:00 Uhr

Narrativ

von: Lyriost

Narrativ

Leicht zu merken: Was ist ein Narrativ? Wenn Narren großspurig über Politik sprechen. 

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenAlcide schreibt am 25.03.2017 um 12:57 Uhr:Oder: Nur der Narr hält den Narrativ für die Narration (i.e. das Drama des deutschen Wählers).
  2. zitierenZebulon schreibt am 26.03.2017 um 14:54 Uhr:... wenn Politiker närrischerweise Floskeln ihrer Marketing-Beraterfuzzies nachbeten.
  3. zitierenLyriost schreibt am 26.03.2017 um 16:02 Uhr:Der eigentliche Grund für die phänomenologische Basis unterhalb der sprachlichen Nachplapperebene: das Verblassen der religiösen und ideologischen Märchenerzählungen in den aufgeklärten, säkularen Gesellschaften. Da scheint es neue Luftschlösser zu brauchen, um das Ganze zusammenzuhalten.

Diesen Eintrag kommentieren