Lyriost – Madentiraden

16.03.2010 um 12:42 Uhr

Nihilismus und Alchimie

von: Lyriost   Kategorie: Gedanken

Nihilismus und Alchimie

Selbst der finsterste, auf die Spitze getriebene Nihilismus ist im Grunde nichts anderes als moderne Alchimie. Wenn der metaphysische Rebell auch alles als wertlos verneint, was er vorfindet, so bleibt ihm doch die innere Vorstellung eines Goldklumpens, den er insgeheim aus den bleiernen Überbleibseln der metaphysischen Überlieferung zu destillieren trachtet. Keine Wertlosigkeit ohne eine Vorstellung vom Wert. Die Alchimisten fanden auf der Suche nach Gold immerhin Schwarzpulver und Porzellan. Das, was bei den metaphysischen Revolten bisher herausgekommen ist, ist allerdings hauptsächlich mit viel Schwarzpulver zerschlagenes Porzellan.  

Diesen Eintrag kommentieren