Lyriost – Madentiraden

23.08.2010 um 18:24 Uhr

Ohne Schirm

von: Lyriost   Kategorie: Gedichte

Ohne Schirm

Wenn die Wolken
mein Wachanzug
schwer an mir hängen
wie Wackersteine
dann weiß ich
es wird Regen
geben und denke
meine Seele ist
wieder mal
ohne Schirm

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierensanftmut* schreibt am 22.10.2010 um 22:13 Uhr:manchmal
    sieht es am morgen aus
    wie dunkle watte

    dann weiss ich
    du wirst lange brauchen
    bis du heimkommst

    ich warte
    und suche
    deine hand*

Diesen Eintrag kommentieren