Lyriost – Madentiraden

16.12.2013 um 11:54 Uhr

Olympisches

von: Lyriost   Kategorie: Gedanken

Olympisches

Robert Harting, der Sportler des Jahres, kritisiert den Bundespräsidenten Joachim Gauck, weil der nicht nach Sotschi fahren mag. Aber auch Harting wird dort nicht tätig, weil es sich um Winterspiele handelt und nicht um Sommerspiele. Besser so, meine ich. Weil Harting gerne mal sein Trikot zerreißt, ist es sicherer, er bleibt zu Hause, denn eine derartige Zurschaustellung männlicher Attribute könnte ihm bei den merkwürdigen russischen Moralvorstellungen sonst aus Versehen vielleicht den Vorwurf der "homosexuellen Propaganda" einbringen. Unverdächtig ist nur Putin selbst, mit freiem Oberkörper auf dem schlanken Hengst. Obwohl ... ist die Quelle übersteigerter Homophobie nicht häufig Angst vor eigenen ungeliebten Persönlichkeitsanteilen?

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenAmanita schreibt am 16.12.2013 um 14:16 Uhr:Sotschi... warum muss es ausgerechnet Sotschi sein? Ich finde, in Problemländern sollten keine Olympischen Spiele stattfinden dürfen.
  2. zitierenLyriost schreibt am 16.12.2013 um 23:51 Uhr:Luxemburg und Liechtenstein sind zu klein für Olympische Spiele, und Island und Bhutan zusätzlich nicht reich genug. Die Schweizer sind zu geizig, und Mauritius und die Seychellen wären infrastrukturell überfordert. Auch das Wetter ist zu bedenken. Da bliebe nicht viel. Höchstens Griechenland, hahaha.

Diesen Eintrag kommentieren