Lyriost – Madentiraden

24.02.2005 um 16:06 Uhr

Platos Ringe

von: Lyriost   Kategorie: Gedichte

Platos Ringe

Am meinem Hals wie Eisenringe
hängt das Gewicht, der Fluch
des warmen Blutes, denkgedacht,
Lebenserlebens, aufgewacht,
wie eine Marmorvogelschwinge
auf einem offnen Weisheitsbuch.

Zu tragen hilft die kleine Liebe
die große ist nur Wahn und Schein
symbolisch nur und nicht zu spüren
nur da, zum Unglück zu verführen
nur Maskenspiel verkappter Diebe
ein Hirngespinst im falschen Sein.


Diesen Eintrag kommentieren