Lyriost – Madentiraden

07.10.2005 um 08:03 Uhr

Profan

von: Lyriost

Profan

Demnächst werden sich einige der Koalitionäre einer großen Koalition wesentlich größer fühlen, weil sie die Oppositionsbank verlassen konnten und nun einen Chefsessel unter dem Hintern haben, was ja der Hauptzweck der Veranstaltung ist. Versuch der Entprofanierung der Profanierten. Allüberall wird große Koalition großgeschrieben werden. Aber auch nach der sogenannten Rechtschreibreform bleibt es dabei, daß das Große in große Koalition klein geschrieben wird. Und auch kleingeschrieben. Und das Profane wird profan bleiben.


Diesen Eintrag kommentieren