Lyriost – Madentiraden

18.07.2015 um 12:35 Uhr

Realitätsleugnung

von: Lyriost

Realitätsleugnung 

Im Zeitalter der Globalisierung als Angehöriger einer Exportnation Multikulturalität abzulehnen und auf deutschtümelnde Monokultur zu setzen, das zeugt von schlechter Schulbildung in allen Bereichen – von Sozialkunde über Biologie bis hin zu Mathematik. Außerdem herrscht bei den sogenannten Nationalen oder Nationalkonservativen ein gravierende Mangel an emotionaler und Sozialkompetenz, und vor allem fehlt es meist an Allgemeinbildung, die über das Unterscheiden von Biersorten und Automarken hinausgeht. 

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenZwischenweltler schreibt am 18.07.2015 um 12:49 Uhr:Inhaltlich bin ich völlig bei Dir, zur Überschrift muss ich jedoch anmerken, dass diese Menschen keineswegs die Realität leugnen - für sie IST Engstirnigkeit und Intoleranz REALITÄT.
  2. zitierenLyriost schreibt am 18.07.2015 um 13:48 Uhr:Das ist wahr.

Diesen Eintrag kommentieren