Lyriost – Madentiraden

22.03.2012 um 21:10 Uhr

Relevanzbedarf

von: Lyriost   Kategorie: Aphorismen

Relevanzbedarf

Die Häufigkeit des Wortes Relevanz in der Rede eines Wortklinglers ist der Bedeutung des Redners umgekehrt proportional. Je unwichtiger der Verwender ist oder sich fühlt, um so häufiger wird er dem Relevanten und der Relevanz verbal frönen und ihnen scheinbar seine Reverenz erweisen. Tatsächlich Relevantes wird den meisten jedoch ganz ohne Charakterisierung und Hierarchisierung als solches deutlich.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenPhil_Sophie schreibt am 22.03.2012 um 22:02 Uhr:Als Nichtdeutsche fällt es mir sehr schwer, dir zu folgen, aber ich erkenne in deinem Beitrag u.a. das Thema "Stammtischgespräche"
    oder liege ich da etwa falsch?
  2. zitierenZebulon schreibt am 22.03.2012 um 23:07 Uhr:Nur die Relevanz ist wirklich nachhaltig.
  3. zitierenZebulon schreibt am 22.03.2012 um 23:10 Uhr:Wo nur die Nachhaltigkeit zählt, ist die Relevanz zuhause.
  4. zitierenLyriost schreibt am 22.03.2012 um 23:25 Uhr:Ja, Stammtischgespräche durchaus, aber Akademikerstammtisch oder Kaffeekränzchen von Nachwuchspolitikerinnen.
  5. zitierenLyriost schreibt am 22.03.2012 um 23:27 Uhr:Nur Nachhaltiges ist relevant.
  6. zitierenUnbreakable schreibt am 22.03.2012 um 23:39 Uhr:Das geht auch Deutschen so, Phil_Sophie. Den "Kerl" muss man sich erarbeiten. ;-)
  7. zitierenLyriost schreibt am 22.03.2012 um 23:58 Uhr:Wie sieht das denn aus

    Wie sieht das denn aus
    beschmutzt die weiße Weste
    zum Scherze entkerlt

    grober Entmannungsversuch
    durch schnöde Gänsefüßchen
  8. zitierenZebulon schreibt am 23.03.2012 um 01:06 Uhr:Kerliges Gurgeln, von nachhaltiger Relevanzkompetenz begleitet ... Music nonstop! ...
  9. zitierenPhil_Sophie schreibt am 23.03.2012 um 06:52 Uhr:Na das sind ja bekerlende Textilgespräche. Bei Verschmutzung bitte Persil ihr Ve-rkel. Wo die Kerle aber auch immer drin stecken :-)
  10. zitierenZwischenweltler schreibt am 23.03.2012 um 08:40 Uhr:Ich fasse zusammen:
    Kerle in Gänsefüßchen signalisieren einen zeitnahen Relevanzverlust ihrer nachhaltigen Männlichkeit. :)))
  11. zitierenZebulon schreibt am 23.03.2012 um 11:48 Uhr:Auch ohne Relevanz ist die Männlichkeit der Kerle nachhaltig.
    Der Verlust der Gänsefüßchen ist hingegen nur eine Frage der Zeit.

Diesen Eintrag kommentieren