Lyriost – Madentiraden

02.12.2011 um 11:09 Uhr

Selbst-Enttäuschung

von: Lyriost   Kategorie: Aphorismen

Selbst-Enttäuschung

In den meisten Fällen sind wir selbst verantwortlich für unsere Enttäuschungen: weil wir zugelassen haben, daß wir vorgeführt, getäuscht wurden – entweder von anderen, aber immer auch von uns selbst. Wenn wir das bemerken, sind wir sauer auf uns, und diese Selbst-Enttäuschung ist der schmerzhafteste Teil der Enttäuschung.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenSweetFreedom schreibt am 17.12.2011 um 10:13 Uhr:Lyriost, das sagt mir was.
    Selbst-Ent-Täuschung kann man aber auch positiv auffassen.

    Ganz lieben Gruß, wünsche Dir eine schöne Weihnachtszeit.

    SweetFreedom

Diesen Eintrag kommentieren