Lyriost – Madentiraden

23.02.2006 um 14:36 Uhr

Thesen zur Dummheit

von: Lyriost

Thesen zur Dummheit

Dumm ist ein Mensch, der die Entfaltung seiner Intelligenz dadurch behindert, daß er sie überschätzt.

Dumm ist ein Mensch, der die Relativität seiner Bildungsinhalte nicht reflektiert.

Dumm ist ein Mensch, der glaubt, das Sein sei wissenschaftlich zu erfassen.

Intelligenz und Bildung erzeugen ebensoviel Dummheit, wie sie abbauen. Nur die Kleider werden prächtiger.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenZaphodBeeblebrox schreibt am 24.02.2006 um 07:55 Uhr:\"Dumm ist ein Mensch, der glaubt, das Sein sei wissenschaftlich zu erfassen.\"



    Ich bin dumm ! :-) Coool Beavis ! *lach*
  2. zitierenLyriost schreibt am 24.02.2006 um 08:32 Uhr:Ein Dummer, der erkennt, daß er ein Dummer ist, ist auf einem guten Weg. :-)



  3. zitierenZaphodBeeblebrox schreibt am 24.02.2006 um 09:10 Uhr:Zum Glück gibt keine Weisheit, die ich nicht mit Wonne ignorieren kann wenn mir danach ist *g*



    Darum ist mir an Wegen nur eins wichtig, sie müssen MIR zusagen.



    Aber vielleicht kommen hier ja noch Kommentare hinzu, die zu deiner These vom guten Weg Erfahrungswerte einbringen ? (selbstverständlich nur auf der Basis von Beobachtungen ! ;-))
  4. zitierenLyriost schreibt am 24.02.2006 um 09:30 Uhr:Was die Wege betrifft, da halte ich es genau wie du. Und achte auf mein Schuhwerk. *g*
  5. zitierenZaphodBeeblebrox schreibt am 24.02.2006 um 10:07 Uhr:Und dazu spielt: \"These Boots Are Made For Walking\" von Nancy Sinatra :-)
  6. zitierenZaphodBeeblebrox schreibt am 24.02.2006 um 10:09 Uhr:Oder Depeche Mode: \"Try walking in my shoes\"
  7. zitierenLyriost schreibt am 24.02.2006 um 10:31 Uhr:Wie du dir denken kannst, bin ich eher volksmusikalisch eingestellt und höre \"Das Wandern ist des Müllers Lust\".
  8. zitierensanftmut schreibt am 24.02.2006 um 23:31 Uhr:ja wo laufen sie denn....*

    ja wo laufen sie denn hin?...***

Diesen Eintrag kommentieren