Lyriost – Madentiraden

31.01.2007 um 20:45 Uhr

Tirade 106 – Prall

von: Lyriost

Tirade 106 – Prall

Morgens nicht müde
Lust auf leben und lieben
abends kein Gähnen

nächtlich leben und lieben
manchmal schlafe ich beinah

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenrabbuni schreibt am 01.02.2007 um 22:48 Uhr:schläfst du zu tief
    küss ich dich wach

    wir ruhen in einander
    dein herz nährt meins

    deine augen
    sagen

    komm mit
    wir tauschen sterne

    und brechen auf
    zu neuen ufern
  2. zitierenLyriost schreibt am 03.02.2007 um 14:09 Uhr:Du schreibst schöne Gedichte.
  3. zitierenrabbuni schreibt am 05.02.2007 um 21:38 Uhr:danke:-)*°
    du weisst dein urteil ist mir viel wert:-)*°

    ich küss dich deine jenny*°

Diesen Eintrag kommentieren