Lyriost – Madentiraden

29.06.2007 um 11:03 Uhr

Tirade 119 – Tränentropfen

von: Lyriost   Kategorie: Gedichte

Tirade 119 – Tränentropfen

Wir hören zu gern
was unsre Ohren wollen
den Klang des Lachens

kein Trommeln fremder Tränen
auf unsern Seelenfenstern

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierensnufkyn_blues schreibt am 29.06.2007 um 14:37 Uhr:tränen pochen ans fenster
    stille trommelt
  2. zitierenzartgewebt schreibt am 30.06.2007 um 20:25 Uhr:Meine Tränen gehören mir ganz alleine.
    Meine Tränen teile ich nicht.
    Du kannst mein Lachen haben,
    aber nicht meine Tränen!

    Sie klopfen nirgendwo an.
  3. zitierenRotlocke schreibt am 01.07.2007 um 21:05 Uhr:Manchmal
    ertrage ich das Wissen um so viele bitter geweinte Weinen nicht mehr
    und dann muß ich
    mir das Recht nehmen,
    mein kleines und glückliches Leben
    einfach nur zu genießen.
    Nur so
    sammle ich die Kräfte,
    die es braucht,
    für die Weinenden zu kämpfen!!!!
    Rotlocke

Diesen Eintrag kommentieren