Lyriost – Madentiraden

03.01.2006 um 08:47 Uhr

Über Erleuchtung

von: Lyriost

Über Erleuchtung

Um erleuchtet zu werden, muß man keine große Leuchte sein. Überhaupt erlangt man Erleuchtung am ehesten im Dunkeln. Bei allzu exzessiver Illumination wird Erleuchtung nämlich leicht übersehen, weil man zu sehr von der Beleuchtung, vom Licht abgelenkt wird. Beleuchtung aber hat natürlich auch Vorteile: Sie verhindert zum Beispiel, daß man in die Gruben fällt, die andere uns graben, zum Beispiel Erleuchtungstheoretiker.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenjuerg1940 schreibt am 03.01.2006 um 12:28 Uhr:Interessanter Gedankengang, schlüssig, erinnert mich ein wenig an den Spruch, man sähe den Wald vor lauter Bäumen nicht.



    Servus



    Jürgen

Diesen Eintrag kommentieren