Lyriost – Madentiraden

18.08.2017 um 18:29 Uhr

Über Grobmotoriker

von: Lyriost

Über Grobmotoriker

Im österreichischen "Standard" konnte man heute etwas über die Gefährlichkeit der Intimrasur lesen. Hohe Verletzungsgefahr. Dazu fällt mir ein: 
Es gibt auch Leute, die sich versehentlich einen halben Zeh absäbeln, wenn sie sich mit der Gartenschere die Fußnägel schneiden.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenzartgewebt schreibt am 19.08.2017 um 18:21 Uhr:Richtig gefährlich wird’s, wenn man sich mit der Flex an der Hornhaut der Füße zu schaffen macht.
  2. zitierenLyriost schreibt am 21.08.2017 um 09:31 Uhr:Auf die Idee kommen zum Glück nur reine Schreibtischmenschen. ;-)

Diesen Eintrag kommentieren