Lyriost – Madentiraden

14.04.2016 um 11:19 Uhr

Umsoerei

von: Lyriost

Umsoerei

Die Konjunktion umso (um so) drückt in Verbindung mit dem Wörtchen je und einem Komparativ (zum Beispiel dümmer) eine proportionale Verstärkung aus, etwa: Je besser ich bezahlt werde, umso (um so) schlechter sind meine Formulierungen. Daß es auch ganz anders geht, zeigt die beliebte Zeitung, hinter der sich angeblich die besonders klugen Köpfe verbergen: Umso besser ich bezahlt werde, umso besser. Da kann man nur sagen: Desto besser man kann, je schlechter.
 




Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenZwischenweltler schreibt am 14.04.2016 um 11:58 Uhr:*g*
    Ich finde auch die Steigerungsform von "international" bemerkenswert. Wer oder was ist denn nun am internationalsten?
  2. zitierenLyriost schreibt am 14.04.2016 um 14:10 Uhr:Das am weitesten verbreitetetste Internationalste? Europa, der Nationalismus sowie die Uni Innsbruck, ganz klar: http://diepresse.com/home/bildung/universitaet/4905228/Uni-Innsbruck-unter-internationalsten-Univers itaeten-
  3. zitierenZebulon schreibt am 14.04.2016 um 14:15 Uhr:... und Leerzeichen am Wortende vor den Dreierpünktchen sind sowieso überflüssig!
  4. zitierenLyriost schreibt am 14.04.2016 um 14:24 Uhr:Der Herr Beck mit seinem Messer mal wieder. Und die Taschen voll Erbsen. Aber recht hat er, jedenfalls in diesem Fall. In je...em jedoch nicht. ;-)
  5. zitierenZebulon schreibt am 14.04.2016 um 14:39 Uhr:
    "Amerikas Regierung hat ausgerechnet, für wen das besonders gilt." - Immer wieder gern gelesen: Die hübschen letzten Sätze der FAZ.net-Teasertexte:

    Hier eine kleine Sammlung:

    Heute (14. April):

    "Worum geht es? "

    "Doch das Gremium fordert noch mehr."

    "Und verrät, warum sie „die verzweifelteste Anwältin auf Gottes Erde“ ist."

    "Und nennt ein Druckmittel gegen die Banken."

    "Die gesellschaftspolitischen Entwicklungen machen ihr allerdings Sorgen."

    "Aber da geht noch was."

    "Niemand will den Konflikt – aber Rom verlangt Aufklärung."

    "Amerikas Regierung hat ausgerechnet, für wen das besonders gilt."

    "Allerdings fällt die Untersuchung kleiner aus als ursprünglich gefordert."

    "Ein neues Buch geht dem Phänomen auf den Grund."

    "Wie geht man am besten damit um?"


    10. April:

    "Doch ein Reiseveranstalter schürt die Angst vor Überfüllung."

    "Das liegt auch an einer falschen Selbsteinschätzung."

    "Dabei gibt es einen Merktipp."

    "Worauf muss man achten?"

    "Und im Netz gibt’s einen Aufschrei."

    "Doch wie sieht das heute aus?"

    "Was ist das Problem?"

    "Dabei gibt es aber einiges zu beachten."

    "Wert legen sie nicht nur auf die fußballerischen Qualitäten der Spieler."


    5. April:

    "Wohl aus einem ganz bestimmten Grund."

    "Ihr eigentliches Geschäft laufe ganz anders."

    "Die Familie reagiert mit deutlichen Worten."

    "Noch aus einem anderen Grund wird der Einfluss des Landes wachsen, analysiert der IWF."

    "Und Ribéry hat noch einiges vor – nicht nur mit dem FC Bayern."

    "Diesmal hat Josi ein Problem, der Waschbär weiß, wie es geht – und zeigt es eindrucksvoll."


    31. März:

    "Auch eine andere Entscheidung sorgt unter den Fahrern für Unruhe."

    "Morgen könnten Forscher eine archäologische Sensation verkünden."

    "Tobt hinter den Kulissen ein Machtkampf im Politbüro?"

    "Bei den Erstnamen setzt sich jedoch ein neuer Jungenname an die Spitze."

    "Jetzt hat das Verfassungsgericht entschieden."

    "Der Regierungschef verspricht für dieses Jahr sogar noch mehr."

    "Oft an gefährdeten Orten."

    "Und nennt den Grund, der dagegen spreche."

    "Aber sie haben eine Idee für ein furioses Ende."

    "Und der nächste Negativrekord ist schon programmiert."





Diesen Eintrag kommentieren