Lyriost – Madentiraden

17.03.2006 um 08:06 Uhr

Vergessene Worte

von: Lyriost

Vergessene Worte

Stumpfe Gedanken
im Schutt der fliehenden Zeit
fast Vergeblichkeit

nur geschliffene Worte
Aschenregen der Farben

fast Vergeblichkeit
im Schutt der fliehenden Zeit
Stumpfe Gedanken

Aschenregen der Farben
nur geschliffene Worte

im Schutt der fliehenden Zeit
fast Vergeblichkeit
Stumpfe Gedanken

Aschenregen der Farben
nur geschliffene Worte

Farbige Vergeblichkeit

Februar 2005

März 2005

April 2005

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierensanftmut schreibt am 22.03.2006 um 11:59 Uhr:zärtlich der farbenstaub***

    leise ein hauch***

    sei es asche***

    ein flügel streift dich ***

    ein kuss wie samt und seide:-)***



    dein haupt sieht auf zum himmel***

    WACH AUF***

    sagt die STIMME***



    MEIN GELIEBTER SOHN***



    STEH AUF***



    gott liebt dich sehr*** und ich auch***:-)

    ich glaub ich komm dich mal besuchen sonst glaubste das am ende nich mehr*** und das gilt et nix!!!:-)KLAR!*

    und wehe du ...:-)***OLLER*** machst wieder MIST!:-)*

Diesen Eintrag kommentieren