Lyriost – Madentiraden

28.12.2014 um 20:42 Uhr

Verschwinden

von: Lyriost   Kategorie: Statements

Verschwinden

Hier verschwinden Beiträge mitsamt Kommentaren. Bedenklich. 

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenUnbreakable schreibt am 28.12.2014 um 21:27 Uhr:Solange es nur Beiträge und Kommentare sind, die verschwinden, bedenke ich eher anderes. ;-)
  2. zitierenLyriost schreibt am 28.12.2014 um 21:37 Uhr:Nun ja, meine Beiträge sind nicht selten Ausdruck des Bedenkens vieler verschiedener Dinge und Vorgänge. Überhaupt ist meine Denktätigkeit nicht monothematisch strukturiert. Ich muß mich also beim Denken und Bedenken nicht nur mit anderem beschäftigen als dem Verschwinden meiner Beiträge über anderes als das Verschwinden.
  3. zitierenZebulon schreibt am 28.12.2014 um 22:12 Uhr:Die haben offenbar einen Servercrash gebaut
    (Deckname: "transferring to a faster server")
    und hinterher ein Systembackup mit Stand 10.12 wieder draufgezogen.
  4. zitierenbeastlover schreibt am 29.12.2014 um 06:51 Uhr:ähnliches geschah schon mal vor jahren..als die plattform verkauft wurde bin ich der meinung.
  5. zitierenzartgewebt schreibt am 29.12.2014 um 10:12 Uhr:Schau im Cache, Lyriost, da findet man ... nicht alles, aber doch einiges ;-)

    http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:YFW1C7B4je0J:www.blogigo.de/gedichte_gedan ken+&cd=1&hl=de&ct=clnk&gl=at
  6. zitierenLyriost schreibt am 31.12.2014 um 09:45 Uhr:Danke, liebe zartgewebt, aber ich habe zum Glück so eine Art Tagebuch mit Stichwörtern, aus denen ich manches rekonstruieren kann. Der Cache ist leider auch nur ein paar Tage hilfreich.

Diesen Eintrag kommentieren