Lyriost – Madentiraden

04.07.2006 um 08:29 Uhr

Vom Umgang mit Traditionen

von: Lyriost

Vom Umgang mit Traditionen

In manche Traditionen hüllen sich die Menschen wie in Gewänder, und die bizarrsten von ihnen haben lange Schleppen.

Wenn nun einer mit solch einem Gewand durch die Gegend stolziert, haben es die Nachfolgenden schwer, nicht auf die hinterhergeschleifte Schleppe zu treten. Tun sie trotz aller Vorsicht dennoch, so kommen sie bisweilen zu Fall, aber häufig steht auch der Träger plötzlich mit einem derangierten Gewand da und sieht aus wie eine elegante Vogelscheuche.

Manche Nachfolgenden aber haben es gerade darauf abgesehen, die Schleppe zu zerreißen, und stürzen sich darauf. Dabei geschieht es manchmal, daß nicht nur die Schleppe zerreißt, sondern das ganze Gewand. Und oft ist nichts darunter als pure Nacktheit. Dann steht der Träger da wie ein gerupftes Huhn.


Diesen Eintrag kommentieren