Lyriost – Madentiraden

19.02.2007 um 14:00 Uhr

Zur chinesischen Astrologie

von: Lyriost   Kategorie: Gedanken

Zur chinesischen Astrologie

Gerade las ich in einem Buch zur chinesischen Astrologie über die Persönlichkeit des Drachen: "Er ist harsch, grob und rundheraus rücksichtslos, wenn man ihn provoziert. Versuchen Sie aber lieber nicht, mit gleicher Münze zurückzuzahlen, denn das wirkt meistens nicht – es sei denn, auch Sie sind ein Drache und bereit zur Schlacht.

Dann können wir alle um die Arena sitzen und ein Brillantfeuerwerk bestaunen, gegen das sich die Silvesterraketen wie Kerzen auf einer Geburtstagstorte ausnehmen."

Aha, dachte ich, ich bin ein Drache, meine Frau ist ein Drache. Jetzt verstehe ich, warum uns noch nie langweilig war miteinander.

Die anderen seien hiermit gewarnt.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierentimooo schreibt am 20.02.2007 um 08:21 Uhr:Drache symboliert Macht in China.
    Bei uns hat sie eine gute Bedeutung, ganz anders als die im Westen. In der alten Zeit wird Kaiser als Drache metaphorisiert. In seinen Kleidungen und auch Wand sind Drachen bemalt.

    Bei uns ist Harmonie die wichtigste Lebensphilosophie.
    Naja, über Harmonie und Drache kann man viel reden.
    Vielleicht schreibe ich einen Eintrag darüber, wenn ich mehr Zeit habe. :=)

    ein interessantes Thema.

    LG VON TIMO
  2. zitierenLyriost schreibt am 20.02.2007 um 08:43 Uhr:Dann schreibe ich ganz sicher einen Kommentar. Hast du Erfahrungen mit Drachen? Und du selbst? Ein Hahn? Schöne Grüße
  3. zitierentimooo schreibt am 20.02.2007 um 09:39 Uhr:Nun verstehe ich, was du meinst mit dem Drachen. Bei uns gibt zwölf Tierzeichen, die für das Lebensjahr stehen. Für mich ist Hahn. Es gibt nicht viele Astrologie über die Tierzeichen. Über Sternbild gibt es mehr.
  4. zitierenQ10 schreibt am 20.02.2007 um 09:42 Uhr:interessant findet das der büffel, wenn man sich mit einem thema befasst und feststellt im umfeld scheints auch präsent....
  5. zitierenLyriost schreibt am 20.02.2007 um 10:51 Uhr:Sieh mal an Timo, da habe ich ja richtig getippt. Du strahlst Hahn aus, dachte ich mir. ;-)))
  6. zitierenrabbuni schreibt am 20.02.2007 um 10:54 Uhr:ich liebe dich :-)*°bär*°
    wie immer :-) DRACHENZÄRTLICH*°
    und flaumweich und sowieso:-)*°
    ...SEHR ...exklusiv:-)*°!!!
    deine jenny*°FOREVER*°

Diesen Eintrag kommentieren