HeadSpeakerBox

31.01.2006 um 23:19 Uhr

Viel zu viele Symbole

von: sjAlfur



Beim Aufräumen meines Schreibtischs habe ich festgestellt: ICH BIN REICH!!!

sjÁlfur

27.01.2006 um 21:39 Uhr

Sendebereich erweitert

von: sjAlfur

Kurze Anmerkung am Rande: Mich gibt es ab jetzt auch hier.

sjÁlfur

27.01.2006 um 13:30 Uhr

alotta vagina

von: sjAlfur

Mein Blog kommt jetzt groß in Sachen Tiermedizin raus! Echt jetzt, zumindest deutet eine aktuelle Suchanfrage doch ziemlich starkdarauf hin, dass die HeadSpeakerBox langsam zum Standardwerk jedes Tiermediziners werden sollte:

Kostenlose Video über Pferde die Geschwängert werden

Ich frage lieber nicht weiter nach...

sjÁlfur

PS: "wired were the eyes of a horse on a jet pilot"!!!

27.01.2006 um 01:30 Uhr

.doc

von: sjAlfur

You are .doc You change from year to year, just to make things tough on your competition.  Only your creator really has a handle on you.
Which File Extension are You?


Damit kann ich leben...

[gefunden bei To01]

26.01.2006 um 00:14 Uhr

Reinhold

von: sjAlfur

Von allen Sportkommentatoren dieser Welt ist Reinhold B. das größte Arschloch.
Oft festgestellt, jetzt schriftlich festgehalten.

sjÁlfur

24.01.2006 um 20:30 Uhr

Demokratie ist für Vollidioten

von: sjAlfur

Am 29. Mai 1993 wurden bei einem rechtsextremen Anschlag in Solingen fünf türkische Frauen und Mädchen getötet. Sollten alle Türken aus Deutschland abreisen? Stimmen Sie ab!

Ich stelle fest: Abstimmungen können sinnvoll sein... können...

sjÁlfur


PS: Achja, wo ich gerade gnädigerweise mal einen Eintrag schreiben kann, will ich anmerken: Wenn ich das nächste Mal eine geschlagene Stunde brauche, bis ich einen Blogeintrag schreiben kann, dann laufe ich Amok!

24.01.2006 um 14:47 Uhr

Invalid Letter

von: sjAlfur

"Hast du mich nicht gehört? Ein um das andere mal nicht gehört... Wie bist du dahin gekommen, wo du jetzt bist? Ein Schritt ins Jenseits oder ein höheres Level? Wie kamst du an dem Endgegner vorbei? Ich habe ihn nicht einmal gefunden. Oder gibt es diesen Endgegner nicht? Ist es nur die Ferne? Ist es nur die Stille? Ist es der Weg oder das Ziel, das so weit abseits meiner Fußspuren liegt? Ich bin Freund der Stille, und mit diesem Freund umgebe ich mich, wenn es gilt, Lücken zu füllen. Ich kam aus der Stille und gehe in die Stille, so ist das eben. Und irgendwann vermag nicht mal das krankende, sinnleere Papier die Stille zu durchbrechen, die Weite zu überspannen, die sich weiter und weiter zwischen die Level frisst. Die Handlung des Lebens ist nicht linear, das ist eine erleichternde Erkenntnis und gleichzeitig Wehmut. Das Wetter ist hier ganz okay,

viele Grüße,
sjÁlfur

PS: ----- sind im Anhang... natürlich.

22.01.2006 um 15:41 Uhr

Quizfrage

von: sjAlfur

Was haben Frankreich und Iran gemeinsam?

20.01.2006 um 15:13 Uhr

Säbelrasseln

von: sjAlfur

Ich schließe mich nun auch mal marabu, bobross, to01 und wen ich noch vergessen habe an. Momentan ist Bloggen bei Blogigo große Scheiße. Schade eigentlich, weil ansonsten bin ich ganz zufrieden mit Blogigo, aber wenn man nur noch bei 20 % aller Seitenaufrufe auch wirklich die Seite erreicht, ist das wenig lustig.

Also, wenn ich irgendwann mal ganz groß rauskomme, ne? dann werdet ihr euch aber in den Hintern beißen, weil ich wegen Serverproblemen einen Blog bei der Konkurrenz habe! Bestimmt!!!

Oder... wir kapern den Blogigo-Server und bauen ein paar Extras ein... Aye!

sjÁlfur


PS: Schreibt Protestbeiträge und verlinkt auf alle anderen Protestbeiträge! Das ist ein Aufruf! Echt ma'!

19.01.2006 um 22:01 Uhr

Existenzverweigerung

von: sjAlfur

Es gibt ein Umfrageergebnis!!!

Wenn ich groß bin, werde ich nicht!

Das zumindest streben die meisten der Abstimmenden an. Allerdings hoffe ich, sie werden nicht zu schnell nicht, sonst könnten sie nicht mehr bei der neuen Umfrage abstimmen... die folgt gleich.

sjÁlfur

19.01.2006 um 03:08 Uhr

Nachts im ICQ

von: sjAlfur

[02:51] inkognito: geil
[02:51] inkognito: oh
[02:51] inkognito: mh
[02:51] inkognito: ja
[02:51] inkognito: ohja
[02:51] inkognito: hm
[02:51] inkognito: mmmh
[02:51] inkognito: rrrrrr
[02:51] sjÁlfur: öhm... huhu?
[02:51] inkognito: ooooohhh
[02:51] inkognito: jaaaaaa
[02:51] inkognito: ja
[02:51] inkognito: ja
[02:51] inkognito: ja
[02:51] inkognito: jaaaaaaaaaa
[02:51] inkognito: jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
[02:52] inkognito: yeah, doch noch spaß gehabt heut nacht!
[02:52] inkognito: geil!
[02:52] sjÁlfur: das ging aber schnell...
[02:52] inkognito: schnell aufhören wenns am schönsten ist
[02:52] inkognito: jaa
[02:52] sjÁlfur: ahja... muss ich mir merken...
[02:52] inkognito: jaaaaaaaa
[02:52] inkognito: jaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
[02:52] inkognito: jjaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
[02:52] inkognito: (das war multipel)

(Den Namen habe ich natürlich verfälscht... alles andere ist echt [also den Text meine ich...])


sjÁlfur

19.01.2006 um 00:30 Uhr

bow the celluloid

von: sjAlfur

Ladies & Gentleman, es geht los...!



...und der sjÁlfur ist auch dabei und darf... sich selbst mal ein wenig (noch mehr) übertreiben...


sjÁlfur

18.01.2006 um 23:15 Uhr

Spam me a river...

von: sjAlfur

Gästebucheinträge sind was tolles. Man wird über Medikamente, Poster und Sex-Gelegenheiten aufgeklärt und bekommt auch gleich eine Preisliste dazu! Da ich diese Infos aber ganz für mich behalten will, werde ich nach dem ca. zehnten Eintrag dieser Art das Gästebuch vorläufig moderieren. Was auch keinen Unterschied macht, stand ja eh nichts drin...

sjÁlfur

17.01.2006 um 15:42 Uhr

"Ihr seid so sssüß!"

von: sjAlfur

Ein Eintrag bei Herrn to01 hat mich gerade wieder an eine Begebenheit vor... es müssen bestimmt schon zweieinhalb Jahre sein... Es war Sommer, Juli oder August, die Semesterferien hatten begonnen, und meine Freundin und ich waren auf dem Weg mit der S1 zum Flughafen München. Dort in dieser Bahn trafen wir Blumfeld. Die echten, richtigen Blumfeld. Sie unterhielten sich über einen Artikel über sie im ME Sounds. Und ich mochte sie nicht. Aus ganz subjektiven Gründen...

Spulen wir die Filmrolle meines Lebens noch ein kleines Stück weiter zurück, genau bis zum Hurricane (Festival in Scheeßel) 2002. Ich ging mit einer Freundin am frühen Samstag Morgen (13 Uhr oder sowas) über das Festivalgelände zur Zeltbühne (ja, die gab es damals noch...), um... ich weiß nicht mehr genau was anzusehen. Auf der Main Stage spielten Blumfeld. Ich muss dazu sagen, ich mag die Musik von Blumfeld sowieso schon nicht so wahnsinnig gerne, hatte aber bis danoch nicht wirklich etwas gegen die Band. Als wir aber gerade an der Main Stage vorbeihuschten um ins Zelt zu gelangen, rief der Blumfeld-Sänger zu uns herüber "Ihr seid so sssüß!". Und obwohl er damit (vermutlich) das Publikum im großen und ganzen meinte, spürte ich ein unangenehmes Kribbeln zwischen meinen Schulterblättern, und ein Blick zu meiner Begleiterin sagte alles. Ihr ging es ebenso, und in einer extrem idealistischen Version unserer Zukunft wollten wir eines Tages zusammen diesen Menschen vom Bühnenrand stoßen oder zumindest solche Sätze in unserer Gegenwart verbieten lassen.

Ein Jahr darauf: Hurricane 2003. Das beste Line-Up, das ich jemals auf einem Festival erlebt habe (Sigur Rós, Radiohead, Sigur Rós, Björk, Sigur Rós, ... öh ja...), aber logistisch gesehen war das Jahr ein Fiasko. Man stand ca. 60 Minuten an den Toiletten an (Dixis gab's kaum, und wenn waren die... voll), am Eingang zum Festivalgelände wurde man erdrückt, und... die Umbaupausen waren viel zu lange. Die Festivalbetreiber hatten sich dafür etwas unglaublich tolles ausgedacht: Auf einer großen Leinwand spielen wir in den Umbaupausen Musikvideos!!!

Blöd nur, dass es (neben Werbeclips...) nur zwei Musikvideos gab. Eins davon war das langweiligste Lied, was R.E.M. jemals gemacht habe (irgendwas mit "Long Way to Reno" oder so), und das andere war ein Clip von Blumfeld, in dem einen eigentlich nur über 3 Minuten ununterbrochen der Sänger anstarrte und ansing. Die Musik dazu war eher mal nicht zu hören, dafür hallte die ganze Zeit ein satz in meinem Kopf wider: "Ihr seid so sssüß!" WAAAHH! Wegen der langen Umbaupausen, sah man vor JEDER verdammten Band mindestens sechs oder sieben mal dieses Musikvideo.

Einen guten Monat später dann, inzwischen schon wieder zurück in München gewesen, stand er vor mir. Blumfeld-Frisur, Öko-Latschen, einen WESENTLICH leichteren Reiserucksack als ich!!! Es ist ungerechtfertigt, und zu anderer Zeit an anderem Ort wäre Blumfeld nur eine Band, die ich nie wirklich beachtet hätte, aber so... immerhin, mit dieser Band verbinden sich Erinnerungen, nicht unbedingt angenehme, aber irgendwie wertvolle, und da ich mal davon ausgehe, dass denen meine persönliche Aversion egal sein kann, haben sie doch irgendwie etwas bewirkt bei mir...

...und immerhin, der Satz, der lange widerhallte, ist aus meinem Kopf verschwunden. Was vielleicht auch daran liegt, dass meine stumme Mitverschwörerin von damals leider ein Stück weit aus meinem Kosmos verschwunden ist. Nicht ihre Schuld, nicht meine Schuld, Schicksal eben, aber Schicksal macht uns alt.

sjÁlfur

17.01.2006 um 02:48 Uhr

Mexican Standoff

von: sjAlfur

[Den Titel wollte ich schon immer mal verwenden...]

Ich habe ein Problem: Meine aktuelle Umfrage... es geht gar nicht um die Menge der Leute, die abstimmen, sondern eher darum, dass drei Stimmen auf drei verschiedenen Antworten kein wirkliches Ergebnis bringen. Außerdem sind das 33,3333333333333... %, und die Dreien gehen bis ins Unendliche fort, ich 33333333333333333333333 könnte da manisch werden und nicht mehr 3333 aufhören, also bitte 33333333 stimmt doch noch jemand 333333 schnell gegen die Dreien 3333 und für etwas anderes, damit 333 ich aus der Sache wieder 3333333333333 rauskomme...

Dank3!

sjÁl3ur

17.01.2006 um 02:29 Uhr

Unsichtbare Kofferträger?

von: sjAlfur

  • "mir ist es zu ruhig. also stelle ich einige küchengeräte für einen augenblick an, um ein unsichtbares frühstück zu simulieren"

Ey Leute... wenn alles sinnlos scheint, ne? Dann geh ich b-seite... unglaublich...

sjÁlfur

17.01.2006 um 02:21 Uhr

a walking desaster

von: sjAlfur

"we are accidents waiting to happen"
                                     - radiohead 'there there'

Mein Beitrag zur Gedankenwelt im großen und ganzen. Viel mehr bringe ich momentan nicht aus oder in meinen Kopf. Produktiv ist ungleich kreativ ist ungleich destruktiv ist ungleich progressiv, aber immer = Seele.

Gute Nacht,

sjÁlfur

13.01.2006 um 16:17 Uhr

roadmovie

von: sjAlfur



Coming soon.....


sjÁlfur

12.01.2006 um 08:38 Uhr

There's a cockroach in my coffee...

von: sjAlfur

Eine mir bekannte Person, dessen Name... naja, ich dürfte ihn wohl nennen, denke ich, aber ich lasse es vorerst mal noch im Dunklen... jedenfalls hat diese Person wie auch der Mitbewohner dieser Person Weihnachten zuhause verbracht. Also zuhause bei meinen... äh, bei den Eltern. War also ein paar Tage aus der eigenen Wohnung verschwunden. Zu Weihnachten gab es eine Digitalkamera. Nicht für mich, sondern für die entsprechende Person. Zurück in Berl... in einer großen deutschen Bundeshauptstadt, entdeckte er dann die Fotokunst des vergänglichen... oder des neu entstehenden, je nachdem. Dass man vor dem Verreisen abwäscht, habe selbst ich (irgendwann) gelernt... Naja, aber so wird aus roter Soße halt... Pilzsoße...



Eigentlich hat mein Brud... eine mir bekannte Person mir noch zwei weitere Bilder geschickt, unter anderem den ersten schimmelnden Kaffee, den ich in meinem Leben gesehen habe... allerdings hat MSN das Bild nach der Übertragung auf mysteriöse Weise zerschossen... ich weiß nicht so genau wie.

Egal, das sollte schon so ein schönes Zeitdokument sein, sollte meine Band irgendwann mal in die Gunst eines Plattenvertrags kommen, das Bild kommt auf eine Single, garantiert...

Viele Grüße an Marius und Robert,


sjÁlfur

06.01.2006 um 03:12 Uhr

seasons don't change they just glide through my eyes

von: sjAlfur

02.01.2006 - 22:00 Uhr
Medellia of the Grey Skies
you're an empty promise
you're an easy chair
you're the god's forces
struck down somewhere

03.01.2006 - 02:40 Uhr
Brother Sleep
these eyes of the toys they are moving, it's here everything that never lived is alive
these eyes of the toys they are soothing, as into the brother of sleep that we dive

03.01.2006 - 23:10 Uhr
There, there
why so green and lonely?

04.01.2006 - 16:45 Uhr
Cities Beneath The Sea
in deserted towns and burial mounds there is beauty that no-one will see

05.01.2006 - 18:52 Uhr
Sang Real
still the body with the corona many friends yet still a loner

06.01.2006 - 03:03 Uhr
Serpent Sky
sadness and you have become my special two


sjÁlfur