indalo

04.12.2017 um 18:24 Uhr

Flieg' Ego, flieg'!

von: indalo

„Indalo, ich glaub du hast nicht die geringste Ahnung, welch’ hohe Meinung die in der Chefetage von dir haben.“ Ich schwieg. „Wirklich, alle. ALLE.“ - „Okay.“

„Ich sag’s wie es ist.“ und dann noch einmal sehr nachdrücklich „Ich glaube, du hast nicht die geringste Ahnung!“

Sie sprachen neulich darüber, wer den nächsten Platz in der Chefetage besetzen könnte. Womöglich weil wir gerade wieder einen gefüllt haben. „Leider haben wir dafür niemanden. Außer Indalo. Aber Indalo will nicht.“ 

Das scheint immer noch bzw. wieder Thema zu sein. Es ist ja nun schon acht Monate her, dass mir davon berichtet wurde. Interessant finde ich jetzt, dass der Neuling in der Chefetage mir von diesem Gespräch berichtet, obwohl er sich zum damaligen Zeitpunkt noch nicht einmal auf diese Stelle beworben hatte. Es sind aktuelle Zitate. Zitate, die mit den Worten „ich weiß nicht, ob ich dir das erzählen darf“ eingeleitet wurden. 

Ich hörte mir das an, es freut mich. Doch als einzige Reaktion bleibt, dass ich dringend ein Gespräch mit dem Chef führen muss. Denn ich glaube diesen Worten nicht. Selbst nach allem hin und her überlegen, nach Abzügen für seine Überforderung oder einfach der Gedanke, dass wir nicht harmonieren, auch wenn ich all das einberechne, bleibt das Gefühl, dass er keine hohe Meinung von mir hat, ja, nicht einmal eine gute. Umso schöner waren diese wenigen Sätze. Sie taten gut. Wirklich gut. Wir redeten danach noch über anderes, doch als sich unsere Wege trennten, jubelte es in mir. Und in meiner Wohnung angekommen, dachte ich nur noch „Flieg’ Ego, flieg’!“

Doch:

„Das hast du nicht von mir.“

Pssst. 


Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.