indalo

22.08.2017 um 22:29 Uhr

Ich kann gut surfen ohne zu stehen

von: indalo

Jedes Mal wenn ich jemandem davon erzählte, Surfen zu gehen, betonte ich, dass ich nicht gut bin. Ich stand mal auf nem Brett, ja. Es hat mir Spaß gemacht - auf jeden Fall. Aber von Können kann keine Rede sein. Und kaum dass ich hier bin, werde ich gelobt. Am ersten Tag hieß es „du suchst dir tolle Wellen aus“ und „du hast ein Auge für gute Wellen“. Der muss uns ja auch motivieren, denk ich so bei mir. Aber ganz ehrlich? Ich find auch, dass ich mir schöne Wellen aussuche. 

Am zweiten Tag heißt es dann, dass ich gut lenken kann. „That’s great control of the board.“ Aha? War ganz natürlich, da war nicht viel mit denken. Aber dann hab ich wohl ein gutes Handling, denn da rief jemand was zu dem kurzen Clip, als er nicht einmal wusste, dass das jemand von uns war. Spannend.

So viel Lob. Und ich würde behaupten, dass ich noch auf keiner Welle stand. Ich merke schon, dass die Formulierung „ich hab ein paar Wellen gekriegt“ Jubel auslöst. Ich setze nur leider jedes Mal hinzu, dass ich die Wellen zwar bekommen habe, jedoch nicht aufgestanden bin. Das Wichtigste fehlt. Mach ich etwa doch mal etwas der Reihe nach? Man muss Wellen erkennen und nehmen, und dann muss man noch das Board kontrollieren. Check, check und check. Keiner spricht davon, dass man auch aufstehen muss. Doch ohne das geht gar nichts. Finde ich. Also naja, ohne das geht viel. Ohne das mach ich auch viel. Und hab auch Freude dabei. Aber ohne das Aufstehen ist es doch kein Surfen. 

Also neues Mantra: Ich kann auf dem Board aufstehen. Ich kann auf dem Board aufstehen. Ab sofort stehe ich auf, sobald ich eine Welle bekommen habe. 

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenZwischenweltler schreibt am 24.08.2017 um 08:55 Uhr:*lacht*
    Ich kann auch ganz gut surfen - mit DSL und LTE. ;)
  2. zitierenindalo schreibt am 24.08.2017 um 10:34 Uhr::P

    Surfen ist ein viel zu oft verwendetes Verb!
  3. zitierenZwischenweltler schreibt am 24.08.2017 um 11:12 Uhr:...und aufstehen beim surfen wird völlig überbewertet. :)))

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.