gedanken vom leben

28.08.2007 um 00:50 Uhr

ich liebe verrückte menschen!! =)

von: inge

und spontane entscheidungen.... den abend am main verbracht.... mit einem sehr lieben und einem weniger lieben menschen... muha, hahnenkampf *g* nein, ganz so schlimm wars nicht, aber der weniger liebe mensch war ein wenig eifersüchtig, als der liebe mensch meinen rücken bearbeitet, sprich massiert hat..... ist also so gegen elf gegangen... und wir noch ne halbe stunde in der kälte dageblieben... er hatte meine jacke an *smile* gegenseitig gewärmt und dann hat er mich nach hause gebracht *freu*

und morgen steht er um sieben auf der matte und geht mit mir joggen.... wayne...

und um dreiviertel zehn fährt mein zug, mit meinen beiden schwestern meine oma besuchen - für eine woche...

er ist ein verdammt lieber mensch.... bringt mich zum lachen, zum weinen, zum nachdenken... ein stück weit zum ich-sein...

der haken.... vergeben... ne freundin... auch wenns da weng kriselt.... es behagt mir nicht, mich da dazwischen zu drängen....

abers war schön. heute.

26.08.2007 um 22:38 Uhr

traumhaft!!

von: inge

ich liebe nachbarn..... also zumindest meine.... die mit meinem binahund... =) vorhin hat meine nachbarin geläutet (völlig unnötig, weil die wohnungstür eh offen war weils noch so warm is*g*) und wollte wissen, ob ich zimt da hab.... na klar, hat sie mein tütchen gekriegt.... und eben stand eins von den mädels, die im moment bei ihr zu besuch sind (keine ahnung, ob das schon ihre enkel sind, ich tippe mal eher auf nichten), vor der tür mit nem riesenteller mit nem riesenstück frisch gebackenem warmen zwetschgenkuchen mit streusel.... lecker.... hab zwar grad schon was von meinem käsekuchen gehabt (er schmeckt gut, aber durchs improvisieren fällt er iwie ziemlich leicht auseinander...), aber ein kleines stück heißer kuchen musste jetz auch sein.... *schmacht*

26.08.2007 um 16:22 Uhr

sonntagnachmittag

von: inge

meine portion sonne getankt, eiscafe getrunken&jetzt wird ein käsekuchenrezept verfremdet *g* für ne backform mit 18cm durchmesser, und ich hab nur noch ein ei, also muss die sahne herhalten... muss das zeug aber verbrauchen, vor allem den quark, wenn ich ab dienstag nicht mehr da bin =)

24.08.2007 um 14:07 Uhr

geknickt

von: inge

Musik: want to make a memory - bon jovi

hey, ich hab echt keine ahnung was mit mir los ist. ich bin tot, fertig, am ende. krieg nichts mehr auf die reihe, das ewige "warum ist am ende vom geld noch soviel monat??" und trotzdem immer irgendwie weitermachen müssen... und mein bruder und meine mutter und meine kopfschmerzen. irgendwie zu nichts fähig. werd mir jetzt einfach mein handtuch einpacken und musik und was zu trinken und in die sonne legen. endorphine tanken. *seufz*

22.08.2007 um 22:11 Uhr

gedicht... (22.8.07)

von: inge

für meine schwester


weil es nichts gibt
was für immer hält
was für immer hier ist
bei uns ist
das einzige
was ich dir versprechen kann
was ich dir immer geben werde
ist meine liebe zu dir

 

22.08.2007 um 19:07 Uhr

irgendwie eingesperrt

von: inge

und das noch nichtmal im sogenannten goldenen käfig. egal wo ich hin will, wenn ich hier weg will - ich muss bezahlen... viel oder wenig kommt im moment auf das gleiche hinaus - es geht nichts mehr. das einzige was ich habe ist der park - auf dem rücken in der sonne liegen und die freiheit über mir. trotzdem - ich fühl mich eingesperrt. in meine umgebung, in mein leben, in mein ich.

21.08.2007 um 22:39 Uhr

krank...

von: inge

das ist musik, die mir hilft... zur zeit, im moment... musik, die mir gut tut.

ich hab ihn erreicht, meinen vertrauenslehrer. eigentlich ein sinnloses gespräch, ich hab alles erzählt, zusammengefasst, aber wir sind mittlerweile bei punkten angelangt, da weiß er auch nicht mehr weiter, es weiß keiner mehr weiter.... meinem vater gehts nicht gut, meinen omas auch nicht. es nimmt uns alle mit, und meiner mutter scheints egal zu sein...

oh mann. *kotz* grrrrr.

okay. langsam jetzt. vorsichtig. ganz einfach. küche. tee. bad. badewanne. erkältungsteufel verjagen. oder so. haare fönen. küche. tee. und wieder ins bett. schlafen. 

21.08.2007 um 22:20 Uhr

make a memory.....

von: inge

(You Want To) Make A Memory - (Bon Jovi) Songtext

Hello again, it's you and me
Kinda always like it used to be
Sippin' wine, killing time
Trying to solve life's mysteries

How's your life, it's been awhile?
God it's good to see you smile
I see you reaching for your keys
You Looking for a reason not to leave

If you don't know if you should stay
Want If you don't say what's on your mind
Baby just breathe
there's nowhere else tonight we should be

You wanna make a memory?

I took up this old photograph
look at all that hair we had
it's bittersweet to hear you laugh
your phone is ringing I don't wanna ask

If you go now I'll understand
If you stay Hey I've got a plan
We're gonna make a memory
You wanna steal a piece of time?
You can sing the melody to me
And I can write a couple of lines

You wanna make a memory?

If you don't know if you should stay
And you don't say what's on your mind
Baby just breathe
there's nowhere else tonight we should be (we should be)

You wanna make a memory?
You wanna steal a piece of time?
You can sing the melody to me
And I can write a couple of lines

You wanna make a memory?

You wanna make a memory?

21.08.2007 um 20:50 Uhr

wie schön sind sommertage......

von: inge

ohja. vor allem dann, wenn man krank im bett liegt (aber immerhin ist es ein sehr kalter und verregneter sommertag... wenn das mal kein trost is....). bin heute morgen aufgestanden, oder vielmehr heute mittag, und prompt wieder in mein bettchen gefallen. da war nich mal was mit einkaufen oder so, geschweige denn zimmer saugen oder geschirrspülen. konnte weder denken aufgrund meines magens, brüllender kopfschmerzen und wohl auch fieber, war richtig kacke das ganze. und auch jetz isses nur minimal besser, aber ich hab immerhin geschlafen.... so zwischen zu kalt und zu heiß.... und natürlich ist meine cousine heute nicht da, aber andrerseits bin ich da auch froh drum.... hatte mein laptop am bett stehn, wegen musik hören und da bin ich zur zeit so wählerisch, dass ich das nur auf youtube finde - muha, you want to make a memory von bon jovi, wayne, ich hab die immer nicht so wahnsinnig gemocht, aber dieses lied find ich schöööön....

ansonsten wüsst ich mal gerne, wieso ich eigentlich so krank bin.... gestern auf der rückfahrt von meinen großeltern im zug die klima - da wars saukalt, aber das dürft wohl kein grund für magenschmerzen sein. die aktion gestern war sowieso so sinnlos wie nur irgendwas - eigentlich hätten meine jüngste schwester und ich meinen bruder zu meiner oma bringen sollen - das scheiterte letztendlich daran, dass mein bruder der meinung war, er muss drei rucksäcke und eine riesentüte mit playmobil und seine reisetasche mitnehmen... er kam also nicht mal mit zur straba. und ich konnt ja schlecht was machen, inner wohnung am ziemlich genau anderen ende der stadt. meine schwester und ich haben dann beschlossen, wir fahren trotzdem, weil meine oma kocht und sich ja freut und so, bayernticket gekauft, nen freund gestern extra nochmal gefragt, ob das auch im ec gilt, der meinte ja - ha, pustekuchen, wir sitzen im ec für ungefähr eine stunde und dürfen jede 21€ bezahlen. hatten wir noch glück, dass meine sis überhaupt soviel dabei hatte - ich schlepp meine reichtümer nicht mit mir rum, hab sie schließlich nicht. zuletzt haben immer noch drei euro gefehlt - aber es gibt ja freundliche menschen - wir haben sie von einer mitreisenden geschenkt bekommen. naja. schätzungsweise hab ich zuviel geld.

meine oma war dann natürlich enttäuscht, dass wir nur zu zweit kamen - mein bruder hätte eine woche bleiben sollen.... (und wohlgemerkt auch wollen, und wir haben ihm mehrfach gesagt, dass er das ganze playmobil nicht mitnehmen kann, ein rucksack wäre okay...) naja, wenigstens wir waren dann da, zum mittagessen und ich bin das erste mal seit meiner prüfung auto gefahren - brot kaufen... mit meinem opa neben dran.... gang schalten war weng schwierig, und ansonsten merk ich einfach, wie mir die übung fehlt....

abends wieder zurück, nachts um elf war ich hier und es war so kalt... honigmilch und dann ab ins bett.....

aber ich merk, wies mir zunehmend nicht gutgeht.... da sind dinge, die ich von meiner mutter höre, die es mir immer schwerer, wenn nicht sogar unmöglich machen, ihr auf ihren (meinen) brief zu antworten.... sie leert den briefkasten nicht mehr, sie hat den anrufbeantworter von ihrem privatanschluss ausgesteckt "da ruft eh niemand an, die rufen alle iauf meinem büroanschluss an" und prompt hat mein bruder, der von der aktion ja nichts mitbekommen hat, sondern vor zehn tagen erst nach hause gekommen ist, ihn wieder eingesteckt. eine stunde später ruft jemand von der zeitung an und meint, dass seit drei monaten die rechnungen für die zeitungen nicht bezahlt sind... aha. dazu die sachen mit dem geschirr und der wäsche, sie spült und wäscht nur noch ihre sachen... meine oma, sprich, ihre mutter hat vor einer woche den mehr oder weniger besten (und einzigen) freund meiner mutter angerufen, einen menschen, den ich eigentlich für kompetent und fähig halte. leider war nur die mailbox dran, also hat sie eine nachricht hinterlassen. freundlicherweise hat er nicht zurückgerufen, sondern ist am samstag gleich zu meiner mutter gerannt á la deine mutter hat bei mir angerufen. juhu. jetzt fragt sich meine mutter, bei welchen freunden ihre mutter demnächst anrufen wird (o-ton: ich hab ja noch freunde!!).... und darauf haben wir die aktion abgeblasen, die wir geplant hatten, nämlich dass oma und opa herkommen und mit meiner mutter reden.... samstagabend hab ich das erfahren bzw haben wir das dann beschlossen, und da war ich so fertig.... das gibts nicht. ich hab einfach keinen plan, wie ich auf meine mutter zugehen soll und auch noch kann, und ich dachte wirklich, das hätte was bringen können....

überhaupt ist alles, was mit familie zu tun hat, im moment so kaputt... ich werd jetz mal versuchen, meinen vertrauenslehrer anzurufen. 

21.08.2007 um 00:06 Uhr

gedicht.. (20.8.07)

von: inge

ich
bin
schon lange
zu alt
für diese welt

19.08.2007 um 23:41 Uhr

klappe die zweite.....

von: inge

 

....get me through the day and make it okay.........

................I miss you................. 

16.08.2007 um 00:11 Uhr

einzigartig

von: inge

so viele augen-blicke

nähe, vertrauen

und ich verstehs einfach nicht.... wie passiert sowas, und wieso uns, mir, ihm? warum fühl ich mich so wohl, so verdammt wohl, wenn er in meiner nähe ist? wunderschön...

die einzige frage ist mal wieder die der zukunft... 

15.08.2007 um 13:30 Uhr

mhmja......

von: inge

..........I miss you.......

15.08.2007 um 00:04 Uhr

gedicht... (14.8.07)

von: inge

Sie singen und kreischen
erzählen Geschichten
von Weite
und Wind
von Ferne
und Zukunft
Geschichten
die mich den Glauben an eine bessere Welt
nicht verlieren lassen.

14.08.2007 um 12:14 Uhr

irgendwie blöd

von: inge

hmpf. irgendwie ist heut der wurm drin, oder seit gestern abend schon, oder keine ahnung.... chronisch unzufrieden.... die ganze sache mit meiner familie nervt, meine cousine auch, aber sie ist jetzt "bis freitag oder so"  bei ihrer tante, und dieses oder so lässt schwer darauf schließen, dass sie noch ein wenig länger weg ist. hab heut nacht scheiße geschlafen, und die nacht davor auch und meine haare sind sowas von chaotisch, die muss ich jetzt erst noch waschen, bevor ich mich in die zivilisierte welt wagen kann.... und das muss ich heut, ausnahmsweise muss ich das wirklich... einkaufen, weil mein bruderherz und mein paps morgen zum essen kommen und morgen is feiertag.... abends mich mit diversen mir bekannten und unbekannten menschen treffen und überlegen, wie wir einem bestimmten menschen helfen können...(??) und danach eigentlich in ne disco, weil ne freundin geburtstag feiert... und gerade heute ist mir mal nach gar nichts. einfach nichts. und für alles, was ich mache, brauche ich doppelt so lang wie sonst *kopfschüttel*

13.08.2007 um 22:36 Uhr

stress

von: inge

wieso ist meine family so verdammt kompliziert?? oder, bessere frage: wieso ist meine mutter so kompliziert?? wieso ist sie so, wie sie ist?? und wieso muss ich, müssen ihre eltern uns darum kümmern?? wieso meine geschwister darunter leiden?? wieso??

13.08.2007 um 01:29 Uhr

gedicht.... (12.8.06)

von: inge

einem leben
hinterher
um abschied zu nehmen
der himmel war blau
aber es ist herbst
und jede hoffnung
auf zukunft
umsonst

12.08.2007 um 01:48 Uhr

gute nacht =)

von: inge

mhmja. war ein paar tage nicht da, von sonntag bis mittwochabend mit meiner sis (nr2), also der jüngsten, bei meiner oma.... die meiste zeit ESSEN, dazwischen mit meiner sis französisch und physik, oder meine elternliebe-elternhass-bücher gelesen, bisschen alte fotoalben angesehn und gelabert und so....

am donnerstag haben wir nach nem rezept von meiner oma nen apfelstreuselkuchen gebacken - und der war sogar lecker!! ich habs bad geputzt und die küche (nach den maßstäben meiner cousine vermutlich nicht gut genug, aber sie war nicht da...) danach weng in die stadt, perso für meine sis beantragen und h&m und so....

freitag hab ich endlich die papierstapel in meinem zimmer aufgeräumt und viiiiel weggeschmissen, meine cousine is mal wieder aufgetaucht, nachmittags war ich in der stadt, nochmal h&m und prompt zwei tops für je 4,95 *smile* gekauft, beim weltbild drei fotokalender zum basteln für beide omas und einen für meine tante zu weihnachten - jaaa, ich denk jetz schon an weihnachtsgeschenke!!! - und zuletzt halt noch aldi ne..... an der strabahaltestelle prompt den momentan zweitschwierigsten menschen meines lebens getroffen (der erste is meine mutter)..... grrr.

mhmja, und heut hab ich ausgeschlafen, dann meine haare wieder schön dunkelrot gefärbt, geduscht usw und bin dann mit meinem paps und seiner freundin in die stadt und aufs festival.... war voll okay, mein paps hat mir ein stehschaf *smile* geschenkt, so eins von nici.... mein paps is übrigens ein synonym für schaf *g* und alle schafe, die er hat heißen irgendwas mit mäh..... mähphisteus zum beispiel, oder promähtheus *smile* ich mag meinen paps. seine freundin war heut irgendwie net so gut drauf - keine ahnung wieso. achja, und dann laufen wir quer über die wiese, um uns was zu essen zu holen - wer steht da?? r. und keine ahnung, ob zufall oder nicht, aber erst gestern abend hab ich in meinem handy weng aufgeräumt und telefonnummern gelöscht. seine gehört dazu..... ham uns bisschen unterhalten, über theater und so, und dass er eigentlich kommen wollte und sich unser stück anschauen.... mhmja. ich hab überlegt, ob er gut aussieht, und ob er mir noch irgendwie viel bedeutet, aber dem war nicht so. aber ich fands gut, dass wir nich einfach á la wir kennen uns nicht aneinander vorbei gegangen sind. 

jetzt abends war ich mit schwester nr 1 (der ebenfalls jüngeren, die, die gleich nach mir kommt) und meinen mädels (bzw weng geschrumpft weil die hälfte im urlaub is) bisschen kneipentour.... war auch okay.

und das wichtigste: mein bruderherz ist seit gestern für die nächsten zwei wochen daheim!!! von seinem seltsamen heim oder was auch immer..... aber laut meinen schwestern gibt sich meine mutter null die mühe, sich irgendwie um ihn oder seine interessen zu kümmern und so... schwester nr2 hat vorhin im icq gemeint, dass er unbedingt zur oma oder  zu meinem paps muss, damit das für ihn auch was schönes hat.... ich hab gemeint, und zu mir kann er auch noch, dann muss er fast nich daheim sein.... finds schon traurig im bezug auf meine mutter. sie kocht auch nicht mehr für meine schwestern, und wäscht ihre wäsche nicht mehr. und ich hab keine ahnung, nach welchem ansatzpunkt ich ihr da wieder entgegenkommen kann, auf ihren brief antworten kann..... null....

nja. jetzt geh ich erstmal schlafen, morgen gibts lecker frühstück und ich hab beschlossen, mal wieder zum bäcker zu gehn und frische brötchen und so zu holen *freu*

gute nacht!! 

05.08.2007 um 12:16 Uhr

vom wecker betrogen

von: inge

... und von meinen träumen auch *seufz* nja, ersterer hätte mich heute eigentlicch um halb zehn wecken sollen. zweitere waren sooooo schööön..... man kann nicht alles haben, ich weiß.... stattdessen habe ich, kaum dass ich meine wohnungstür aufgemacht habe, binabesuch bekommen *smile* ich liiiiiebe diesen hund!! und jetzt wartet ein lecker frühstück auf mich, so mit milchkaffee und rührei und brötchen.... einen - äh - guten morgen allerseits!!

04.08.2007 um 19:35 Uhr

neue nachbarn

von: inge

eigentlich bin ich ja kein neugieriger mensch.... muss nich bei jedem geräusch einer sich öffnenden autotür ans fenster schleichen, oder mein ohr an die wand legen, wenn man hört, dass nebenan ziemlich lautes geschrei ist. interessiert mich nicht. überhaupt hab ich hier von den nachbarn nicht so wirklich vile mitbekommen - die familie neben uns kenn ich eigentlich nicht, nur den hund. und die frau eine tür weiter kenn ich, weil sie referendarin bei uns an der schule war. tja, und sonst? die oma, die immer rumgiftet, die dame um die 50, die kellnern geht und fast jeden tag so um zwei nach hause kommt - bin ihr schon mehrmals begegnet - und die drei studenten, uns halb gegenüber.

so. und heute schon den ganzen tag am rumwerkeln in der wohnung ein stockwerk über mir ist eine familie aus hamburg.... wenn mich nicht alles täuscht.... und ich hoffe nur, dass es auch wirklich der sohn ist, der jetzt hier einzieht *smile*